Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Röhrenradios und andere alte Empfänger » Radios » Firma Owin, (Oskar Winter) Hannover
Firma Owin, (Oskar Winter) Hannover [Beitrag #7508] Mo, 04 Mai 2015 22:37 Zum nächsten Beitrag gehen
Miro ist gerade offline  Miro
Beiträge: 476
Registriert: August 2012
Ort: München
Hallo zusammen,

hat vielleicht jemand einen DKE 38, VE 301 Dyn, VE 301 Wn, VE 301 GW, VE 301 B / B2 von der Firma Owin Hannover.
Ich bitte um ein Foto der Rückwand oder des Typenschildes.

Vielen Dank im Voraus

Grüße

Michael
Aw: Firma Owin, (Oskar Winter) Hannover [Beitrag #7509 ist eine Antwort auf Beitrag #7508] Di, 05 Mai 2015 09:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Einohrhase
Beiträge: 75
Registriert: November 2012
Nachdem sich die Werkstore 1937 für immer schlossen, wird's bei manchen Modellen wohl sportlich werden... Aber - ruhig d'ranbleiben! Vielleicht gibt's die Geräte ja - frei nach Vico Torriani - in der Schweiz, in der Schweiz, in der Schweiz...
Aw: Firma Owin, (Oskar Winter) Hannover [Beitrag #7513 ist eine Antwort auf Beitrag #7509] Mi, 06 Mai 2015 22:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Miro ist gerade offline  Miro
Beiträge: 476
Registriert: August 2012
Ort: München
Hallo Einohrnase,

Spass beiseite, jetzt kommt Ernst. Die Firma Owin hat im Jahr 1936/37 nur noch 86 Markenempfänger und keine Volksempfänger hergestellt.
Im Jahr zuvor also 1935/36 waren es noch 15.310 Volksempfänger und 18.493 Markenempfänger, also insgesamt 33.803 Rundfunk-Empfänger.

Gibt es noch Einwände von kundiger Seite?

Grüße aus München

Michael

[Aktualisiert am: Do, 07 Mai 2015 01:10]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Firma Owin, (Oskar Winter) Hannover [Beitrag #7524 ist eine Antwort auf Beitrag #7513] Sa, 09 Mai 2015 23:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Getter
Beiträge: 1572
Registriert: Juli 2012
Ort: In Hör-Reichweite der au...
Im radiomuseum.org, wo seit einiger Zeit tatsächlich VE-Modelle unter 'Owin' gelistet sind, welche erst nach Konkurs von Owin erschienen sind, hat man den Fehler bereits erkannt und auch, wie das zustande gekommen ist. Die Sache wird dort bearbeitet. Wie lange es dauert, bis die Fehl-Auflistung wieder weg ist, das wird sich zeigen.

Lt. radiomuseum.org war der Konkurs von Owin sogar bereits Juli 1936.

Den VE301GW mit Herstellungsbeginn 1935 sowie den VE301B mit Herstellungsbeginn 1933 und den VE301B2 mit Herstellungsbeginn 1934 könnte Owin aber durchaus gefertigt haben - sofern die Jahresangaben stimmen.


Grüße aus HH !
Aw: Firma Owin, (Oskar Winter) Hannover [Beitrag #7526 ist eine Antwort auf Beitrag #7524] So, 10 Mai 2015 00:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Miro ist gerade offline  Miro
Beiträge: 476
Registriert: August 2012
Ort: München
Hallo zusammen,

mir wurde bereits für meine Hinweise auf die Fehler im Rundfunkmuseum.org gedankt. Diese Fehler werden demnächst bereinigt.
Bis dato sind mir VE301 W, VE301 G bildlich und mündlich VE 301 B bekannt.

Der Konkurs hat im Juli 1936 stattgefunden laut dem letzten noch lebenden Zeitzeugen (ehemaligen Mitarbeiter von Owin Hannover) der jetzt 96 Jahre alt ist.

Sollte ein VE301 B2 auftauchen, bin ich für ein Foto der Rückwand oder des Typenschildes dankbar.

Grüße

Michael
Aw: Firma Owin, (Oskar Winter) Hannover [Beitrag #7673 ist eine Antwort auf Beitrag #7526] Fr, 05 Juni 2015 00:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
televisor ist gerade offline  televisor
Beiträge: 37
Registriert: Mai 2014
Ort: Frankfurt
Inzwischen sind im RMorg alle nach 1936 neu erschienenen Gemeinschaftserzeugnisse aus den Modell-Listings bei Owin gelöscht. Das betrifft die Modelle

VE301Wn
DKE38
VE301 dyn W
VE301 dyn GW
DKE38B
DKE Sparmodell (ohne Entbrummer)

Beim Hersteller Lange GmbH (Insolvenz Ende 1933) wurden insgesamt 9 zeitlich unrichtige RMorg-Modelleinträge herausgenommen. Damit blieben dort nur VE301W, VE301G und VE301B bestehen, zumindest VE301W ist mit einem Typschild belegt.

Noch übersehene Fehleinträge zu Gemeinschaftserzeugnissen im RM bitte an mich melden. Mitglieder im RM können natürlich selber aktiv werden und Änderungen zu Modellen vorschlagen ... danke für jede Unterstützung!

Grüße aus Frankfurt,
Bernhard


Bernhard Nagel / Televisor
Aw: Firma Owin, (Oskar Winter) Hannover [Beitrag #7674 ist eine Antwort auf Beitrag #7673] Fr, 05 Juni 2015 12:29 Zum vorherigen Beitrag gehen
Miro ist gerade offline  Miro
Beiträge: 476
Registriert: August 2012
Ort: München
Hallo Bernhard,

es wurde bei Owin noch der Arbeitsfront-Empfänger DAF 1011 übersehen, der nach meinen Fertigungslisten von 1935/1936 bis 1938/1939 bei Owin, Hannover nicht hergestellt wurde. Was ist mit dem VE301 GW ? Er könnte bei Owin hergestellt worden sein aber ohne Typenschild oder Rückwandbeleg würde ich ihn ablehnen. In meinen von mir angefertigten Listen habe ich nur Gemeinschaftsempfänger aufgeführt die ich auch belegen kann.

Grüße aus Ramsau

Michael

[Aktualisiert am: Fr, 05 Juni 2015 14:52]

Den Beitrag einem Moderator melden

Vorheriges Thema: zeitliche Einordnung AERIOLA Firmenschilder
Nächstes Thema: suche Informationen über Telefunken Nestor 41/2 R
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Nov 13 01:30:52 CET 2018