Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Röhrenradios und andere alte Empfänger » Unbekannte Firmen und Geräte » Unbekanter UKW-Prüfgenerator (UKW-Prüfgenerator DDR-Produkt, Hersteller und Typ unbekannt)
Unbekanter UKW-Prüfgenerator [Beitrag #11542] Di, 11 Juli 2017 21:36
audion
Beiträge: 98
Registriert: August 2012
Ort: Jena
Ein mir bekannter Sammler stellte mir einen UKW-Prüfgenerator vor, Baujahr um 1955 (viele Bauelemente und auch Röhren tragen diese Jahresangabe), gewaltig in den Maßen und der Masse (16,8 kg; 435 mm breit, 310 mm hoch und 300 mm tief), sehr massiv aufgebaut.
7 Röhren und mehrere Stabis sind an Bord: ECC91, ECC81, EC92, EC92, ECC81, EF80, EZ80, Stabi StR280/80, EW-Widerstand OSRAM 3-9v 1,4A und eine EW-Soffitte 3-9V 0,2A. Frequenzbereich 9-109 und 133-223 MHz, AM-FM-eigen- und fremd-modulierbar.

index.php?t=getfile&id=6324&private=0 index.php?t=getfile&id=6325&private=0
Ein Hersteller ist nicht zu entdecken. Funkwerk Erfurt, die viele solcher Geräte bauten, kommt kaum in Frage. Auch eine Typenbezeichnung ist nicht auffindbar.

Wem ist schon einmal so ein Generator begegnet und kann Auskunft über Hersteller und Typ geben?

Danke sagt
Wolfgang Eckardt


... und vergessen Sie nicht, die Antenne zu erden!

[Aktualisiert am: Di, 11 Juli 2017 22:51]

Den Beitrag einem Moderator melden

Vorheriges Thema: unbekanntes Telefon 30 Jahre?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mi Aug 23 21:25:46 CEST 2017