Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Altes und Neues » Historisches » Bezeichnungssystematik bei Nordmende? (Wer kennt den Bezeichnungsschlüssel bei Nordmende?)
Bezeichnungssystematik bei Nordmende? [Beitrag #12192] Fr, 19 Januar 2018 17:15 Zum nächsten Beitrag gehen
Werner ist gerade offline  Werner
Beiträge: 27
Registriert: Oktober 2012
Kennt jemand den Bezeichnungsschlüssel von Nordmende-Geräten?

Beispiel: In meinem Besitz befindet sich ein Transistorgerät aus der Reihe "spectra phonic". Zu diesem Gerät findet man dann:

Geräte-Typ: 968.121B

Chassis-Nr.: 768.120A oder B

Schaltbild: 8/120

Von diesen Bezeichnungen gibt es dann auch noch Variationen. Welches System steckt dahinter, oder allgemein gefragt: Wie finde ich - unabhängig vom obigen Beispiel - die richtige Gerätebezeichnung und/oder das Schaltbild.

Ich meine, dies irgendwo schon mal gelesen zu haben .... nur wo?

Grüße aus dem Odenwald,

Werner
Aw: Bezeichnungssystematik bei Nordmende? [Beitrag #12206 ist eine Antwort auf Beitrag #12192] Di, 23 Januar 2018 15:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
televisor ist gerade offline  televisor
Beiträge: 36
Registriert: Mai 2014
Ort: Frankfurt
Infos zum Nordmende spectra-phonic finden sich z.B. hier im radiomuseum org
Dort ist ein Verweis auf ein äusserlich anderes Modell mit gleichem Chassis 8/120, Norma-Luxus 968.120A. Die Service-Unterlagen liegen dort.

Zur Systematik: Zumindest das Modelljahr 1967/68 lässt sich über die "8" der Chassisbezeichnung erkennen.

Viele Grüße
Bernhard


Bernhard Nagel / Televisor
Aw: Bezeichnungssystematik bei Nordmende? [Beitrag #12207 ist eine Antwort auf Beitrag #12206] Di, 23 Januar 2018 18:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Werner ist gerade offline  Werner
Beiträge: 27
Registriert: Oktober 2012
Vielen Dank für den gutgemeinten Hinweis. Das Radiomuseum.org hatte ich schon durchforstet; dort findet man auch ein wenig zu diesem alphanummerischen Salat. Vermutlich ist es wohl so, dass die Bezeichnungssystematik auch wohl mal geändert wurde. Die 8 müsste eigentlich das Modelljahr (=1968) sein, aber beschrieben wurde das Gerät schon 1966 in der Nordmende Hauszeitschrift "Für die Werkstatt". Im Katalog taucht es dann 1967 auf.

Es geht, wie ich ja schon schrieb, nicht speziell nur um dieses Gerät! Ich hatte es nur als Beispiel angeführt.

Mit meiner Anfrage hatte ich gehofft, dass sich evtl. ein ehemaliger Nordmende-Mitarbeiter melden würde; einen Typenreferenten gibt es ja wohl nicht mehr.

Vielleicht meldet sich ja noch jemand.

Viele Grüße,

Werner

Aw: Bezeichnungssystematik bei Nordmende? [Beitrag #12208 ist eine Antwort auf Beitrag #12207] Di, 23 Januar 2018 18:49 Zum vorherigen Beitrag gehen
ocean-boy 204 ist gerade offline  ocean-boy 204
Beiträge: 292
Registriert: August 2012
Hallo,

ein potentieller Ansprechpartner wäre der Herr Rebers aus Bremen, der wird aber nicht im Internet unterwegs sein, so das Sie ihn per Post oder Telefon ansprechen müssten.

M.f.G.
Vorheriges Thema: Seltsames Tonsignal nahe 87,5 MHz in den 50er/ 60er Jahren Jahren
Nächstes Thema: Deutschlandfunk statt AFN
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mi Aug 15 22:39:50 CEST 2018