Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Röhrenradios und andere alte Empfänger » Unbekannte Firmen und Geräte » Noch ein unbekanntes Gerät Edit Mod.: Ein Zweikreis-Truhenempfänger mit 4 Eu-Röhren (Ähnlich einem Radio )
icon4.gif  Noch ein unbekanntes Gerät Edit Mod.: Ein Zweikreis-Truhenempfänger mit 4 Eu-Röhren [Beitrag #13627] Mo, 18 März 2019 21:21 Zum nächsten Beitrag gehen
Schaefer47 ist gerade offline  Schaefer47
Beiträge: 5
Registriert: März 2019
/Forum/index.php?t=getfile&id=7819&private=0[p]Dieses Teil ähnelt einem Radio. Einen Hersteller kann ich nicht finden. Was mich irritiert ist die Scale und der nicht vorhandene Lautsprecher [p]
/Forum/index.php?t=getfile&id=7820&private=0/Forum/index.php?t=getfile&id=7821&private=0/Forum/index.php?t=getfile&id=7822&private=0/Forum/index.php?t=getfile&id=7823&private=0/Forum/index.php?t=getfile&id=7824&private=0
Edit Mod.: Überschrift ergänzt, weitere Bilder eingefügt / Getter

[Aktualisiert am: Sa, 06 Juni 2020 23:17] vom Moderator

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Noch ein unbekanntes Gerät [Beitrag #13628 ist eine Antwort auf Beitrag #13627] Mo, 18 März 2019 22:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
röhrenradiofreak ist gerade offline  röhrenradiofreak
Beiträge: 367
Registriert: Februar 2013
Ort: östliches Niedersachsen
Die Bauart ist typisch für ein Radio aus Ende der 20er bis Anfang der 30er Jahre. Damals hatte die Mehrzahl der Radios keinen eingebauten Lautsprecher. Dieser war in einem extra Gehäuse, oft von einem anderen Hersteller. Häufig wurde aber auch mit Kopfhörer gehört, vor allem dann, wenn das ein einfaches Gerät war, dessen Ausgangsleistung für einen Lautsprecher zu gering war.

Hier ein Beispiel eines, zumindest äußerlich, vergleichbaren Radios:
https://www.radiomuseum.org/r/loewe_opta_r645g.html

Lutz

[Aktualisiert am: Mo, 18 März 2019 22:38]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Noch ein unbekanntes Gerät [Beitrag #13629 ist eine Antwort auf Beitrag #13628] Mo, 18 März 2019 22:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Schaefer47 ist gerade offline  Schaefer47
Beiträge: 5
Registriert: März 2019
Danke, das hilft mir weiter. Super
Aw: Noch ein unbekanntes Gerät [Beitrag #14785 ist eine Antwort auf Beitrag #13629] Sa, 06 Juni 2020 23:23 Zum vorherigen Beitrag gehen
Getter
Beiträge: 1804
Registriert: Juli 2012
Ort: In Hör-Reichweite der au...
Ja, das sieht sehr nach einem Eigenbau-Truhenempfänger aus.
Bauart Ende 20er Jahre, aber vermutlich doch deutlich 'moderner', jedenfalls deutet der Drehko darauf hin. Drehkos aus den späten 20ern/frühen 30ern sehen anders aus.
Vermutlich ein Zweikreiser,
außerdem vermutlich ein Netz-betriebenes Gerät, darauf deutet die Skalenlampe, die andeutungsweise erkennbare Gleichrichterröhre sowie die zweipolige Netzleitung hin.

Grüße aus HH !
Vorheriges Thema: Wer kennt dieses Gerät? Edit Mod.: Wechselrichter/ Zerhacker auf Marmorplatte
Nächstes Thema: MW Radiowecker in Gebetbuch Optik
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Nov 29 23:27:42 CET 2020