Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Röhrenradios und andere alte Empfänger » Unbekannte Firmen und Geräte » Antennenmessempfänger
Antennenmessempfänger [Beitrag #13844] Mi, 19 Juni 2019 15:51 Zum nächsten Beitrag gehen
EMUD ist gerade offline  EMUD
Beiträge: 72
Registriert: Oktober 2013
Ort: Nettersheim
Hallo,
habe hier einen Antennenmessempfänger der Firma Siemens und suche hierfür Unterlagen (Schaltbilder, Kopien eines Kalibationsblattes etc.)
Das Gerät ist anders als das im virtuellen Radiomuseum dokumentierte Gerät (scheint von 1966 zu sein) mit Modulen der Firma Görler aufgebaut.

UKW Tuner 312-2424
AM/FM ZF 322-5009.5
Stereo Decoder 327-5001.5
2 * NF Verstärker ?
Spannungsregelung ?
AM Mischer LW MW KW ?

Kann mir da jemand helfen ?

/Forum/index.php?t=getfile&id=7959&private=0
/Forum/index.php?t=getfile&id=7960&private=0
/Forum/index.php?t=getfile&id=7961&private=0
/Forum/index.php?t=getfile&id=7962&private=0


Vielen dank für die Mühe und einen schönen Brückentag.

Gruß

Rudi

  • Anhang: IMG_4345.JPG
    (Größe: 1.71MB, 162 mal heruntergeladen)
  • Anhang: IMG_4346.JPG
    (Größe: 1.91MB, 163 mal heruntergeladen)
  • Anhang: IMG_4347.JPG
    (Größe: 1.78MB, 159 mal heruntergeladen)
  • Anhang: NF_UND_NT.JPG
    (Größe: 1.23MB, 160 mal heruntergeladen)


EMUD, der Größte unter den Kleinen
Aw: Antennenmessempfänger [Beitrag #13845 ist eine Antwort auf Beitrag #13844] Mi, 19 Juni 2019 20:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ocean-boy 204 ist gerade offline  ocean-boy 204
Beiträge: 336
Registriert: August 2012
Hallo,

Unterlagen zu Görler findet man in Radio RIM Jahrbüchern und Baumappen auf "Rainers-Elektronikpage"

Mein "Firefox" stürzt aber ab, wenn ich da etwas ansehen will.

Am besten selber probieren.

M.f.G.
Aw: Antennenmessempfänger [Beitrag #13846 ist eine Antwort auf Beitrag #13845] Sa, 22 Juni 2019 13:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
EMUD ist gerade offline  EMUD
Beiträge: 72
Registriert: Oktober 2013
Ort: Nettersheim
Hallo,

erstmal besten Dank. Das Gerät müsste ähnlich dem S43101-M-A sein. Zwar findet man
einige Informationen über die Görler Bausteine, leider aber kein Schaltbild über das
Messgerät und die technischen Modifikationen der Bausteine.

Mir wäre es speziell an einer Abgleichanleitung gelegen, da der LW und UKW Bereich etwa
den korrekten Pegel anzeigen, MW und KW aber fast 20 dB zu wenig. Vermutlich liegt ein
Defekt oder ein falscher Abgleich vor.

Gruß

EMUD


EMUD, der Größte unter den Kleinen
Aw: Antennenmessempfänger [Beitrag #13853 ist eine Antwort auf Beitrag #13844] Do, 27 Juni 2019 11:35 Zum vorherigen Beitrag gehen
TR ist gerade offline  TR
Beiträge: 33
Registriert: November 2012
Ort: Goslar
Hallo EMUD,
ich war unterwegs und kann mich erst heute melden.
Es gab in dieser Bauform das Antennenmessgerät S43101-M-B, und die Antennenmessgeräte SAM372 und SAM372St.
Obengenannte Unterlagen liegen hier mit ausführlicher Betriebsanleitung, nebst Schaltbild vor. Sie können leihweise zugesandt werden.
Mit Gruss, TR


TR
Vorheriges Thema: Unbekanntes Logo?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Aug 18 17:10:39 CEST 2019