Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Röhrenradios und andere alte Empfänger » Radios » Lautsprecher DKE38
Lautsprecher DKE38 [Beitrag #14368] Do, 23 Januar 2020 08:24 Zum nächsten Beitrag gehen
EMUD ist gerade offline  EMUD
Beiträge: 79
Registriert: Oktober 2013
Ort: Nettersheim
Liebe Kollegen,

in den verschiedenen DKE38 Versionen wurden 2 verschiedene Freischwingerlautsprecher verbaut.
Die eine Type arbeitet mit einem Hofeisenmagneten, die andere mit einem Stabmagneten.
Kennt jemand den Grund? Welche Lautsprecher waren in welchen Versionen welcher hersteller eingebaut?


Gruß
EMUD


EMUD, der Größte unter den Kleinen
Aw: Lautsprecher DKE38 [Beitrag #14383 ist eine Antwort auf Beitrag #14368] So, 26 Januar 2020 11:57 Zum vorherigen Beitrag gehen
Anode ist gerade offline  Anode
Beiträge: 1063
Registriert: Juni 2012
Ort: Riemerling

Hast Du eine Abbildung der beiden Varianten? Viele Änderungen dieser Zeit betrafen Materialeinsparungen. Man könnte die beiden Varianten mal wiegen, vielleicht zeigt das in die richtige Richtung?

Dirk Becker / Anode
Vorheriges Thema: Schaltplan für frühen Owin E39W gesucht
Nächstes Thema: Kofferradio mit Plattenspieler Stern 5
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Aug 10 01:52:30 CEST 2020