Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Röhrenradios und andere alte Empfänger » Unbekannte Firmen und Geräte » CRECA Röhrenradio
CRECA Röhrenradio [Beitrag #14633] Do, 23 April 2020 07:56 Zum nächsten Beitrag gehen
Plat ist gerade offline  Plat
Beiträge: 4
Registriert: April 2020
Hallo zusammen,

ich suche im Auftrag meines Vaters Informationen zu einem Radio der Marke Creca.
Es ist vermutlich eine italienische Marke. Das Gerät wurde restauriert allerdings fehlt die Skala.
Kennt jemand den Typ des Geräts oder hat im besten Falle ein Abbild der Skala, welches man kopieren kann?

Danke für eure Hilfe.
Viele Grüße,
Plat

/Forum/index.php?t=getfile&id=8594&private=0
/Forum/index.php?t=getfile&id=8595&private=0
/Forum/index.php?t=getfile&id=8596&private=0
  • Anhang: image2.jpg
    (Größe: 457.96KB, 369 mal heruntergeladen)
  • Anhang: image.jpg
    (Größe: 372.77KB, 373 mal heruntergeladen)
  • Anhang: IMG_2319.JPG
    (Größe: 150.41KB, 368 mal heruntergeladen)

[Aktualisiert am: Fr, 24 April 2020 21:29] vom Moderator

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: CRECA Röhrenradio [Beitrag #14634 ist eine Antwort auf Beitrag #14633] Do, 23 April 2020 12:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ocean-boy 204 ist gerade offline  ocean-boy 204
Beiträge: 404
Registriert: August 2012
Hallo,

das wird schwierig, der Hersteller ist nicht mal im Radiomuseum.org gelistet.
Ein Mitglied im RM.org könnte Ihre Anfrage aber auch da stellen, da sind auch einige Italiener Mitglied, die vielleicht etwas zu dem Gerät sagen können.

M.f.G.
Aw: CRECA Röhrenradio [Beitrag #14637 ist eine Antwort auf Beitrag #14634] Sa, 25 April 2020 08:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Plat ist gerade offline  Plat
Beiträge: 4
Registriert: April 2020
Hallo,

vielen Dank für die Antwort.
Es soll auf keinen Fall in RM.org gepostet werden.
Ich werde mich weiter auf die Suche machen.

Viele Grüße,
Plat
Aw: CRECA Röhrenradio [Beitrag #14639 ist eine Antwort auf Beitrag #14637] Sa, 25 April 2020 13:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ocean-boy 204 ist gerade offline  ocean-boy 204
Beiträge: 404
Registriert: August 2012
Hallo,

eine gute alternative ist radio-volker aus dem Dampfradio-Forum, der hat auch eine eigene HP:

https://luxkalif.de.tl/

M.f.G.
Aw: CRECA Röhrenradio [Beitrag #14641 ist eine Antwort auf Beitrag #14639] Mo, 27 April 2020 01:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Plat ist gerade offline  Plat
Beiträge: 4
Registriert: April 2020
Hallo,

vielen Dank für die Antwort. Dort werde ich mein Glück auf jeden Fall versuchen.
Wie ich heute von meinem Vater erfahren habe, existiert die Skala noch, aber in einem sehr schlechten Zustand.
In der Vergangenheit habe ich mehrere Skalen mit Photoshop nachbauen können.
Bei diesem Überbleibsel wird das allerdings schwierig. Hat jemand vielleicht eine ähnliche Skala die als Referenz verwendet werden kann?
/Forum/index.php?t=getfile&id=8598&private=0

Viele Grüße,
Plat
  • Anhang: Skala.jpg
    (Größe: 135.07KB, 284 mal heruntergeladen)
Aw: CRECA Röhrenradio [Beitrag #14723 ist eine Antwort auf Beitrag #14641] So, 24 Mai 2020 11:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Plat ist gerade offline  Plat
Beiträge: 4
Registriert: April 2020
Hallo,

ein paar Hinweise hatte ich noch gefunden. Alles in allem ist es akzeptabel, ein paar Feinheiten gibt es noch nachzuarbeiten.
Danke nochmal für den Input. Anbei das vorläufige Ergebnis.
/Forum/index.php?t=getfile&id=8694&private=0

Viele Grüße,
Plat
  • Anhang: Skala.PNG
    (Größe: 122.04KB, 215 mal heruntergeladen)
Aw: CRECA Röhrenradio [Beitrag #14737 ist eine Antwort auf Beitrag #14723] Do, 28 Mai 2020 00:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
televisor ist gerade offline  televisor
Beiträge: 51
Registriert: Mai 2014
Ort: Frankfurt
Hallo,

das "vorläufige Ergebnis" sieht doch schon gut aus. Eine Unstimmigkeit der Skaleneinteilung für MW ist mir aufgefallen.

- Der MW-Bereich beginnt links üblicherweise mit etwa 185...190 m entspr. etwa 1600 kHz, im Entwurf der Skala endet sie bei "0" Die Lage der Sender müsste aus Sendertabellen ersichtlich sein, den Stand würde ich auf zw. 1949 und Anfang 1950 festlegen. Jedenfalls vor Inkrafttreten des Kopenhangen-Wellenplans im März '50.

Der obere KW-Bereich ist bei der Wellenlänge mit "mc" skaliert, soll wohl mt heissen. Sonst, wie gesagt, sehr gelungen.

Grüße
Bernhard


Bernhard Nagel / Televisor
Aw: CRECA Röhrenradio [Beitrag #14762 ist eine Antwort auf Beitrag #14737] Mo, 01 Juni 2020 11:51 Zum vorherigen Beitrag gehen
Getter
Beiträge: 1801
Registriert: Juli 2012
Ort: In Hör-Reichweite der au...
Hallo Plat,
mal eine Frage zur Technik : Die Röhrentypen erinnern zunächst sehr an einen ganz normalen Superhet... Aber die Mischröhre wurde offenbar weggezaubert ! Was ist das für ein Schaltungskonzept ?
Grüße aus HH !
Vorheriges Thema: unbekannter Detektor, wer kennt das Gerät?
Nächstes Thema: Unbekannte Röhre
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Nov 26 10:28:10 CET 2020