Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Röhrenradios und andere alte Empfänger » Radios » Olympiakoffer 1937 (Replika der Skala gesucht)
Olympiakoffer 1937 [Beitrag #15163] Fr, 23 Oktober 2020 12:48 Zum nächsten Beitrag gehen
DK4VW ist gerade offline  DK4VW
Beiträge: 10
Registriert: Februar 2017
Ort: Marburg
Hat jemand schon mal ein Replika der Skala des Olympiakoffer 37 erstellt?
Ich suche sowas.

Aw: Olympiakoffer 1937 [Beitrag #15174 ist eine Antwort auf Beitrag #15163] Di, 27 Oktober 2020 13:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Miro ist gerade offline  Miro
Beiträge: 559
Registriert: August 2012
Ort: München
Hallo DK4VW,

habe Ihnen einen scan von der Skalenscheibe gemacht und eingestellt.
Vielleicht hilft das weiter.

Da es ein JPEG Format ist, können Sie es nachbearbeiten.

Die Abmessungen sind exakt: 78 x 65 mm.
Die Ecken sind jeweils 3 mm hoch.
Das Lochmaaß ist 68 x 55 mm.
Die Befestigungs-Bohungen sind 2,2 mm.

Am Besten wäre es:
Sie beschaffen sich ein Alublech mit 1 mm Stärke, biegen das entsprechend an den Ecken und bekleben es mit meinem scan.

Dann sollten Sie die beiden Streifen zwischen den Meter und Frequenzangaben noch mit einem Skalpell ausschneiden, damit die rotierende Scheibe darunter sichtbar wird.

/Forum/index.php?t=getfile&id=9048&private=0

Wünsche guten Erfolg.

Grüße aus München
Miro

[Aktualisiert am: Di, 27 Oktober 2020 19:22]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Olympiakoffer 1937 [Beitrag #15178 ist eine Antwort auf Beitrag #15174] Di, 27 Oktober 2020 22:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anode ist gerade offline  Anode
Beiträge: 1100
Registriert: Juni 2012
Ort: Riemerling

Ich habe den Beitrag hier in den allgemeinen Teil verschoben, da er sicherlich von allgemeiner Bedeutung ist.
An diese Stelle Dank für den hochwertigen Scan!


Dirk Becker / Anode
Aw: Olympiakoffer 1937 [Beitrag #15181 ist eine Antwort auf Beitrag #15178] Mi, 28 Oktober 2020 08:47 Zum vorherigen Beitrag gehen
DK4VW ist gerade offline  DK4VW
Beiträge: 10
Registriert: Februar 2017
Ort: Marburg
Vielen Dank an Miro für den Scan!
Da hatte Martin in Eschwege ja recht damit, dass ich hier mal nachfragen sollte.
Ich hoffe, dass ich mich gelegentlich mit etwas revanchieren kann.

U. M.
Marburg
Vorheriges Thema: Siemens Marloffstein 2
Nächstes Thema: Isaria T6
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mi Jan 20 23:32:42 CET 2021