Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Röhrenradios und andere alte Empfänger » Radios » Isaria T6 (Bedienungsanleitung, Röhrenbestückung)
Isaria T6 [Beitrag #15153] Mi, 21 Oktober 2020 17:46 Zum nächsten Beitrag gehen
Funkschrotti ist gerade offline  Funkschrotti
Beiträge: 7
Registriert: Juli 2015
Sehr geehrte Forumsmitglieder,

Hat ein Sammler zufällig das Gerät Isaria T6 (Superhetempfänger mit 6 Röhren von 1927/28, Tropadyne-Schaltung) ?

Gibt es irgendwo eine Bedienungsanleitung für dieses Gerät oder einen ähnlichen Empfänger der nach dem Tropadyne-Prinzip arbeitet ?

Was ist die originale Röhrenbestückung dieses Gerätes ?

Ist das Gerät in einem der damaligen Radiokataloge aufgeführt und beschrieben ? Wenn ja, in welchem Radiokatalog ?


Mit freundlichen Grüßen

R. Vogt
Aw: Isaria T6 [Beitrag #15161 ist eine Antwort auf Beitrag #15153] Do, 22 Oktober 2020 21:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anode ist gerade offline  Anode
Beiträge: 1091
Registriert: Juni 2012
Ort: Riemerling

Siehe Anhang!
Ich bin immer wieder erstaunt, was das GFGF-Archiv so alles an Unterlagen hat. Bedienungsanleitung und Schaltung befinden sich im Anhang! Der Schaltplan am Ende des PDFs wurde von Rüdiger Walz aufgenommen. Danke dafür!
In Funkgeschichte Heft Nr. 92 von 1992 wurde das Gerät erwähnt.


Dirk Becker / Anode
Aw: Isaria T6 [Beitrag #15162 ist eine Antwort auf Beitrag #15161] Fr, 23 Oktober 2020 10:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Funkschrotti ist gerade offline  Funkschrotti
Beiträge: 7
Registriert: Juli 2015
Hallo Herr Becker,

vielen Dank für die Anleitung und den Schaltplan, ich hätte gar nicht gedacht das da was zu finden ist.

Die Funkgeschichte Nr. 92 ist von 1993, da steht aber nichts drin. In Heft Nr. 82 von 1992 habe ich geschaut, auch in den Heften dazwischen, aber über Isaria kann ich nirgends etwas finden.

Können Sie das nochmal überprüfen wo da was stehen soll ?

Mit freundlichen Grüßen

R. Vogt
Aw: Isaria T6 [Beitrag #15173 ist eine Antwort auf Beitrag #15162] Mo, 26 Oktober 2020 23:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anode ist gerade offline  Anode
Beiträge: 1091
Registriert: Juni 2012
Ort: Riemerling

Die Funkgeschichte Hefte sind auf radiomuseum.org leider etwas missverständlich dargestellt. Ich muss da auch jedes Mal suchen, da man Nummer und Jahr leicht verwechseln kann.
Anbei der Artikel zu den deutschen Superhets 1924-1929 von Erik Windisch aus der Funkgeschichte Nummer 85 von 1992.
Der Artikel stellt die damals bekannten deutschen Superhets mit Röhren, Neupreis und Quelle dar.

Viele Grüße
Dirk




Dirk Becker / Anode

[Aktualisiert am: Mo, 26 Oktober 2020 23:18]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Isaria T6 [Beitrag #15182 ist eine Antwort auf Beitrag #15173] Do, 29 Oktober 2020 11:37 Zum vorherigen Beitrag gehen
Funkschrotti ist gerade offline  Funkschrotti
Beiträge: 7
Registriert: Juli 2015
Hallo Herr Becker,

vielen Dank für den Hinweis. Den Beitrag in Heft 85 habe ich gefunden.

Mit freundlichen Grüßen

R. Vogt
Vorheriges Thema: Olympiakoffer 1937
Nächstes Thema: 3fach Poti instandsetzen
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Nov 29 08:10:06 CET 2020