Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Röhrenradios und andere alte Empfänger » TV und Video » CTL Syncro Kopf einstellen Video
CTL Syncro Kopf einstellen Video [Beitrag #16906] Sa, 09 April 2022 05:50 Zum nächsten Beitrag gehen
Saxmus3000 ist gerade offline  Saxmus3000
Beiträge: 6
Registriert: April 2022
Wie kann ich den CTL Syncro Kopf bei einem Videorecorder richtig einstellen,gibt es dafür einen Richtwert oder eine spezielle Vorgabe(Normband?),ich habe ihn verstellt und muss ständig nachjustieren,oben bei Aufnahmekassetten ist das Bild immer krumm.
Aw: CTL Syncro Kopf einstellen Video [Beitrag #16913 ist eine Antwort auf Beitrag #16906] So, 10 April 2022 21:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Didi ist gerade offline  Didi
Beiträge: 26
Registriert: März 2013
Ort: Thüringen
Was ist es genau für ein Videorecorder ?
Aw: CTL Syncro Kopf einstellen Video [Beitrag #16914 ist eine Antwort auf Beitrag #16913] Mo, 11 April 2022 02:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Saxmus3000 ist gerade offline  Saxmus3000
Beiträge: 6
Registriert: April 2022
Daewoo VQ757
Aw: CTL Syncro Kopf einstellen Video [Beitrag #16915 ist eine Antwort auf Beitrag #16914] Mo, 11 April 2022 13:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Didi ist gerade offline  Didi
Beiträge: 26
Registriert: März 2013
Ort: Thüringen
Der Syncro Kopf ist für die Videokopfumschaltung , wenn der nicht richtig eingestellt ist , verschwindet das Bild kurzzeitig und ist dann wieder da. Normalerweise stellt man an diesen Kopf nicht herum . Dennoch kann so ein Kopf kaputt gehen , dann benutze ich eine bespielte Kaufkassette um den Kopf einzustellen, auch stelle ich das Gerät auf mono und beobachte sprechende Menschen , damit Bild und Ton so gut wie es geht, syncron sind und hinterher auf stereo, das der Videorecoder auch auf stereo schaltet. Wenn am Bildoberrand oder Bildunterrand Störungen zu sehen sind , liegt es am Bandlauf oder es hat Jemand an den Umlenkrollen , die das Band um die Kopftrommel fühern , herumgedreht.

Ich würde erst mal überprüfen, Spannungen im Netzteil , vieleicht ein Siebelko taub, den Betriebsartenschalter ( Modeselekt ) reinigen , den Videobandlauf ob da am Bandrand etwas knickt der schleift , dann könnte die Andruckrolle fehlerhaft sein, den Riemen und den Kapstanmotor auf Leichtgängigkeit .

[Aktualisiert am: Mo, 11 April 2022 13:28]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: CTL Syncro Kopf einstellen Video [Beitrag #16916 ist eine Antwort auf Beitrag #16915] Mo, 11 April 2022 22:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Saxmus3000 ist gerade offline  Saxmus3000
Beiträge: 6
Registriert: April 2022
Das Problem trat nach der Verwendung von einer Reinigungskassette auf,das blöde Ding lief total stramm durch,konnte man richtig hören das der Rekorder sich quält.Ich hab es mit einer Originalkassette eingestellt,aber sobald ich von einem anderen Rekorder Aufnahmen abspiele,ist das Bild wie im Anhang,wenn ich mit dem Rekorder selber aufnehme ist es OK,also stimmt der syncrolauf nicht
Aw: CTL Syncro Kopf einstellen Video [Beitrag #16918 ist eine Antwort auf Beitrag #16916] Di, 12 April 2022 13:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Didi ist gerade offline  Didi
Beiträge: 26
Registriert: März 2013
Ort: Thüringen
Reinigungskassetten sind Gift für Videorecorder , manche hatten auch ( warscheinlich Trendmäßig ) ein internes Reinigungsfilz o.Ä. welches beim einlegen der Kassette an die Videoköpfe schleift. Sowas habe ich immer entfernt, da das Material des Reinigungsfilzes zerbröseln tut. Das nur mal am Rande.
Eigendlich genügt es , wenn mit Wiedergabe der schnelle Rücklauf gedrückt wird um eine Selbstreinigung zu erreichen. Genügt das nicht , halte ich kurzzritig und vorsichtig einen dünnen Pappstreifen an die Kopftrommel zur Kopfreinigung .
Stelle den Syncro Kopf mit einer älteren selbst aufgenommenen Kassette ein , so daß das Bild o.K. und der Ton syncron ist sowie stereo geht. Lege die fremd aufgenommene Kassette dann ein und hast du so ein Bild wie im Anhang , versuche es mit den Tasten Pr+ und Pr - ( träcking ) nachzustellen. Die Automatik hat Grenzen und schafft es manchmal nicht fremd aufgenommene Kassetten sauber abzuspielen.
Aw: CTL Syncro Kopf einstellen Video [Beitrag #16919 ist eine Antwort auf Beitrag #16918] Di, 12 April 2022 18:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Saxmus3000 ist gerade offline  Saxmus3000
Beiträge: 6
Registriert: April 2022
Ja,ich versuche es nochmal,ich dachte es würde eine Normcassette geben, Reinigungskassetten benutze ich jetzt nicht wieder,habe jetzt so einen Spray,das klappt gut bei meinem Beta und dem anderen VHS.Danke für die Hilfe.

Mfg S.Fischer
Aw: CTL Syncro Kopf einstellen Video [Beitrag #16921 ist eine Antwort auf Beitrag #16919] Di, 12 April 2022 23:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anode ist gerade offline  Anode
Beiträge: 1217
Registriert: Juni 2012
Ort: Riemerling

Von Reinigungskassetten ist tatsächlich abzuraten. Köpfe aller Art, insbesondere von drehenden, reinigt man am besten mit einem in Isopropanol getränkten Ledertuch oder Stäbchen. Einfach für kurze Zeit leicht andrücken. War der Kopfschmutzig sieht man das auf dem Leder.
Pappe würde ich jetzt auch nicht für allzu videokopfschonend halten.


Dirk Becker / Anode
Aw: CTL Syncro Kopf einstellen Video [Beitrag #16923 ist eine Antwort auf Beitrag #16921] Mi, 13 April 2022 01:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Saxmus3000 ist gerade offline  Saxmus3000
Beiträge: 6
Registriert: April 2022
Ja ich habe mir diesen Video 90 Spray besorgt und benutze dazu Abstrichstäbchen aus Wildleder "Chamois Swabs" von MG Chemicals.

[Aktualisiert am: Mi, 13 April 2022 01:38]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: CTL Syncro Kopf einstellen Video [Beitrag #16924 ist eine Antwort auf Beitrag #16921] Mi, 13 April 2022 06:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Saxmus3000 ist gerade offline  Saxmus3000
Beiträge: 6
Registriert: April 2022
Also das mit den Umlenkrollen,hat geklappt,habe wieder ein einwandfreies Bild,hab mich vorher nicht rangetraut,habe gelesen man bekommt es dann nie wieder eingestellt.Ist aber immer noch nicht synchron mit dem anderen Recorder,das geht aber wohl nur mit einem Ozilloskop,so wie ich auf YouTube gesehen habe.Bei den Aufnahmen sind immer noch Unterschiede.Naja,Bild ist stabil,nichts mehr krumm oben.Danke 👍
Aw: CTL Syncro Kopf einstellen Video [Beitrag #16925 ist eine Antwort auf Beitrag #16924] Mi, 13 April 2022 13:46 Zum vorherigen Beitrag gehen
Didi ist gerade offline  Didi
Beiträge: 26
Registriert: März 2013
Ort: Thüringen
Hallo Dirk,

bei Pappe zum reinigen von Videoköpfen nehme ich nur die glatte Seite. Die Pappe lässt sich auch gut mit Videospray einsprühen. Wenn aber ein Videokopf nach kurzer Zeit wieder verschmutzt ist , bei guten Videobändern , ist deren Lebenzeit am Ende.
Vorheriges Thema: Zeilentrafo Rubens und Rembrandt.
Nächstes Thema: Service-Unterlagen gesucht: Wega 2000
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Aug 19 18:20:54 CEST 2022