Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Röhrenradios und andere alte Empfänger » Unbekannte Firmen und Geräte » Gerät und Unterlagen gesucht
Gerät und Unterlagen gesucht [Beitrag #17184] Do, 01 September 2022 16:52 Zum nächsten Beitrag gehen
radiofiffikus ist gerade offline  radiofiffikus
Beiträge: 119
Registriert: Oktober 2012
/Forum/index.php?t=getfile&id=10671&private=0
/Forum/index.php?t=getfile&id=10672&private=0
/Forum/index.php?t=getfile&id=10673&private=0
/Forum/index.php?t=getfile&id=10674&private=0
/Forum/index.php?t=getfile&id=10675&private=0



Guten Tag werte Sammlerfreunde,

ich bitte mal wieder um Ihre Hilfe. Vor Jahren bekam ich die in den Fotos dargestellten zwei Geräte von einem älteren Herrn mit dem Hinweis, daß der Großvater diese Geräte selber gebaut haben soll.( zu den beiden Geräten gehört noch ein großer Trichterlautsprecher von Stassfurt / Röhren waren nicht dabei ).

Erstmal weggestellt für eine spätere Restauration, habe ich nun angefangen diese durchzuführen und bin gleich auf einige Hindernisse gestoßen. Zum einen habe ich diese Geräte in keiner mir zugänglichen Literatur gefunden - auch nicht im Internet, obwohl sie große Ähnlichkeiten mit dem " D - Zug " haben. Also ein Bastelgerät????
Zum anderen habe ich aber einen " RTV " Stempel gefunden, welcher auf ein professionelles Gerät hinweisen sollte.
Der ganze Eindruck beider Geräte schließt aber aus meiner Sicht eine derartige Herstellung aus.

Da ich die beiden Geräte restauriert meiner Sammlung beifügen möchte, bitte ich um Informationen und Hilfe.

Danke und Grüsse Joachim
  • Anhang: 101_0039.jpg
    (Größe: 969.24KB, 141 mal heruntergeladen)
  • Anhang: 101_0045.jpg
    (Größe: 694.06KB, 143 mal heruntergeladen)
  • Anhang: DSC00181.jpg
    (Größe: 725.83KB, 129 mal heruntergeladen)
  • Anhang: DSC00190.jpg
    (Größe: 370.34KB, 125 mal heruntergeladen)
  • Anhang: DSC00200.jpg
    (Größe: 485.65KB, 122 mal heruntergeladen)

[Aktualisiert am: Mi, 14 September 2022 22:33] vom Moderator

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Gerät und Unterlagen gesucht [Beitrag #17187 ist eine Antwort auf Beitrag #17184] Do, 01 September 2022 20:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
röhrenradiofreak ist gerade offline  röhrenradiofreak
Beiträge: 436
Registriert: Februar 2013
Ort: östliches Niedersachsen
Das Gerät mit der einen Röhrenfassung ist wohl ein Audionempfänger ohne Rückkopplung. Er erinnert an den Telefunkon G bzw. dem Siemens Rfe 1a:
https://www.radiomuseum.org/r/telefunken_telefunkon_g.html
https://www.radiomuseum.org/r/siemens_rfe1a.html

Die Buchsen sind anders angeordnet, und die Spulen befinden sich bei Ihrem Exemplar außen am Gerät. Aber das Gehäuse, die verwendeten Bauteile und deren Anordnung weisen gewisse Ähnlichkeiten auf.

Das Gerät mit den zwei Röhrenfassungen enthält keine HF-Bauteile und könnte der zugehörige NF-Verstärker sein. Dafür spricht auch das Schild "Zum Empfänger".

Lutz
Aw: Gerät und Unterlagen gesucht [Beitrag #17211 ist eine Antwort auf Beitrag #17187] Mi, 14 September 2022 22:38 Zum vorherigen Beitrag gehen
Anode ist gerade offline  Anode
Beiträge: 1220
Registriert: Juni 2012
Ort: Riemerling

Das Audion hat einen RTV Stempel 6.11.1923? Das wäre ein sehr frühes deutsches Gerät, ganz aus der Anfangszeit.
Man muss bedenken, dass der Rundfunk in Deutschland erst am 29. Oktober 1923 begann. Für mich sieht es so aus, als ob da jemand aus einem vorhandenen Gerät/Gehäuse etwas eigenes gebaut hat.


Dirk Becker / Anode
Vorheriges Thema: unbekannte Bedienknöpfe
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Okt 06 16:12:32 CEST 2022