Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Röhrenradios und andere alte Empfänger » Unbekannte Firmen und Geräte » Suche Informationen zu Regentone 55
Suche Informationen zu Regentone 55 [Beitrag #17468] Fr., 20 Januar 2023 13:46
ocean-boy 204 ist gerade offline  ocean-boy 204
Beiträge: 519
Registriert: August 2012
Hallo,

ein solches Gerät wird bei ebay angeboten:
https:// www.ebay.de/itm/334701729414?hash=item4dedc71686:g:tocAAOSw1 U1jwThP&amdata=enc%3AAQAHAAAAkHfo1cVONftiEz92yXls2sGQs3Q nr6xZkvm6sVyomp%2FuRlhvyYsRD5R2EdWIgjRhzwB3W4nZbZwmp%2BMs6Ar 0KA143c78V0h1MfSaULYvFu0ZRtshuK0ZUW%2BmRaAKXw1ZdPsLLp5oCP5WQ Dv824xZAjTo7HKp7rW6vqo8ueVDo48dKoaFOzwUd4itjvdELMzLJw%3D%3D% 7Ctkp%3ABk9SR-Cy-vC5YQ

Ich habe das gleiche Gerät, aber mit anderer Skala ohne Typenangabe. Das angebotene Gerät ist ebenso wie meins wohl von Batteriebetrieb auf Netzbetrieb umgebaut worden. Im original waren das wohl britische Truppen-Betreuunbgsempfänger. Der britische Vintage Schaltplan Service kennt kein Regentone 55, vermutlich weil die Geräte nicht öffentlich verkauft wurden.
Das Chassis ähnelt dem des Regentone AW44:
https://www.radiomuseum.org/r/regentone_aw44aw_4.html
Ich suche den original Schaltplan (Batteriegerät) und weitere Informationen zu dem Gerät.

M.f.G.


Vorheriges Thema: Unbekanntes Mikrofon oder Lautsprecher
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr. Jan. 27 09:45:32 CET 2023