Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Kommerzielle Geräte » Kommerzielle Geräte » AEG Filterbaugruppe 8452.215
AEG Filterbaugruppe 8452.215 [Beitrag #6402] Fr, 07 November 2014 22:14 Zum nächsten Beitrag gehen
ocean-boy 204 ist gerade offline  ocean-boy 204
Beiträge: 376
Registriert: August 2012
Hallo,

kennt jemand den Verwendungszweck dieser AEG Baugruppen?

MfG
Volker

index.php?t=getfile&id=2839&private=0
index.php?t=getfile&id=2840&private=0
index.php?t=getfile&id=2841&private=0
  • Anhang: IMG_7089.JPG
    (Größe: 456.50KB, 812 mal heruntergeladen)
  • Anhang: IMG_7093.JPG
    (Größe: 428.12KB, 775 mal heruntergeladen)
  • Anhang: IMG_7088.JPG
    (Größe: 514.47KB, 797 mal heruntergeladen)
Aw: AEG Filterbaugruppe 8452.215 [Beitrag #9656 ist eine Antwort auf Beitrag #6402] Do, 19 Mai 2016 02:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Funker ist gerade offline  Funker
Beiträge: 45
Registriert: Januar 2016
Hallo,
ich vermute ganz stark das es sich um einen Bandpass aus einer TF-Uebertragung handelt. Z.B als Richtungsfilter, welches Bestandteil der Richtungsweiche einer Z-12 2-Draht Uebertragung war. AEG hat die Teile in Backnang gefertigt.

Das kann man ja mal "durchpiepen" . Filter beidseitig mit 150 Ohm abschliessen und mit einem Generator mal von 4-120 kHz mit Signal beaufschlagen. da sollten wenn es es wirklich TF-Filter sind entweder ca 6-54 khz oder 60-108 kHz rauskommen.


Ich hab ähnliche Teile aus einem TF-4/8-Kanalgerät der Bundeswehr. Meine sind von F&G bzw DETEWE.
Die verwendeten Bauteile sind sehr hochwertig. Man brauchte eine Sperrdämpfung von wenigstens 40dB.

TF-Geräte sind Tragerfrequnenzgeräte die über 2- oder 4-Draht Leitungen mehrer Telefongespräche gleichzeitig übertragenb können. Die liegen alle schön im 4 kHz Raster nebeneinander.
Und eben bei 2-Draht brauchte man eben diese Richtungsweichen die beiden Frequenzbänder hören und sprechen voneinander auf der Leitung zu trennen.


73
Wolfgang

[Aktualisiert am: Do, 19 Mai 2016 02:48]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: AEG Filterbaugruppe 8452.215 [Beitrag #9660 ist eine Antwort auf Beitrag #9656] Mo, 23 Mai 2016 21:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ocean-boy 204 ist gerade offline  ocean-boy 204
Beiträge: 376
Registriert: August 2012
Hallo,

Funker schrieb:
Zitat:
ich vermute ganz stark das es sich um einen Bandpass aus einer TF-Uebertragung handelt. Z.B als Richtungsfilter, welches Bestandteil der Richtungsweiche einer Z-12 2-Draht Uebertragung war. AEG hat die Teile in Backnang gefertigt.


In die Richtung ging meine Vermutung auch, das mit den durchmessen kann ich bei Gelegenheit mal machen.

MfG
Aw: AEG Filterbaugruppe 8452.215 [Beitrag #9941 ist eine Antwort auf Beitrag #6402] Mi, 20 Juli 2016 21:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ocean-boy 204 ist gerade offline  ocean-boy 204
Beiträge: 376
Registriert: August 2012
Hallo,

ich habe ein Filter gemessen, es ist ein 2,4 kHz Tiefpass.

index.php?t=getfile&id=5290&private=0

MfG
  • Anhang: 5TF161.jpg
    (Größe: 49.11KB, 446 mal heruntergeladen)
Aw: AEG Filterbaugruppe 8452.215 [Beitrag #9943 ist eine Antwort auf Beitrag #9941] Fr, 22 Juli 2016 16:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anode ist gerade offline  Anode
Beiträge: 1060
Registriert: Juni 2012
Ort: Riemerling

Toller Plot. Sieht ja aus wie aus dem Bilderbuch. Mit welchem Gerät hast Du das geplottet? Ich sehe nur R&S auf dem Screenshot.

Viele Grüße

Dirk


Dirk Becker / Anode
Aw: AEG Filterbaugruppe 8452.215 [Beitrag #9945 ist eine Antwort auf Beitrag #9943] Fr, 22 Juli 2016 20:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ocean-boy 204 ist gerade offline  ocean-boy 204
Beiträge: 376
Registriert: August 2012
Hallo Dirk,

ist mit einem R&S UPL gemessen, hier ist eine tolle Seite zum UPL:

http://www.kenrockwell.com/audio/rohde-schwarz/upl.htm

MfG
Volker
Aw: AEG Filterbaugruppe 8452.215 [Beitrag #9947 ist eine Antwort auf Beitrag #9945] Fr, 22 Juli 2016 23:20 Zum vorherigen Beitrag gehen
Anode ist gerade offline  Anode
Beiträge: 1060
Registriert: Juni 2012
Ort: Riemerling

Danke!
Tolles Gerät, ich wusste gar nicht, dass R&S auch in diesem Bereich (Audio) Messgeräte fertigt.

Viele Grüße

Dirk



Dirk Becker / Anode
Vorheriges Thema: Opta Radio Wüstenbrand LGE 3904
Nächstes Thema: Generatorwagen der Sendeeinheit Emil WW2
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sa Jul 11 21:51:30 CEST 2020