Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Röhrenradios und andere alte Empfänger » TV und Video » Simonetta 808 Video 1
Simonetta 808 Video 1 [Beitrag #7018] Mi, 04 Februar 2015 12:25 Zum nächsten Beitrag gehen
lembeck ist gerade offline  lembeck
Beiträge: 73
Registriert: Januar 2013
Ich besitze einen Fernseher, Hersteller Simonetta Model "808 Video 1",
dieses Gerät besitzt eine SW-Bildröhre A59-22W von SEL, volltransistor,
weißes Kunststoffgehäuse mit Tulpenfuss. Baujahr 1971 bis 1972 ?
Mit deutsche Bedienungsschrifte !

Nicht vom Versandhändler Quelle , da es keine Bezeichnung (Art.-nr.) oder
"Universum" hat. Vermutlich aus Italien ?

Wer kennt der Fernseher?


Aw: Simonetta 808 Video 1 [Beitrag #7020 ist eine Antwort auf Beitrag #7018] Mi, 04 Februar 2015 23:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
MonsieurTélévision
Beiträge: 232
Registriert: August 2012
Ort: Zuhause
Hallo Lembeck,

"This post is nothing worth without pictures" gibt es
als Groß-Smiley in einem US-Forum. Very Happy

Die italienische Industrie war groß, Simonetta ist dem
Namen nach kein "alter/historischer" Hersteller.

Es kann sich um einen neueren Hersteller handeln, oder
einen Verkaufsnamen für Deutschland.
Tonfunk und Körting haben in Schweden ähnlich agiert,
also unter anderem Namen verkauft, bzw. verkaufen lassen.

Bilder und Chassisansichten könnten daher eine Zuordnung
erleichtern.

Gruß,
MonsieurTélévision Rolling Eyes



Beam mich hoch Scotty, in Deutschland gibt es kein AM-Radio und kein 4/3 Fernsehen mehr!

[Aktualisiert am: Mi, 04 Februar 2015 23:45]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Simonetta 808 Video 1 [Beitrag #7024 ist eine Antwort auf Beitrag #7020] Fr, 06 Februar 2015 11:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
lembeck ist gerade offline  lembeck
Beiträge: 73
Registriert: Januar 2013
Hallo Monsieur Television,

Ich habe die Bilder vom Fernseher Simonetta gemacht , damit Sie die Bilder sehen können.
Es könnte ja von Körting sein und ich habe leider keine Schaltpläne von Körting SW-Fernseher ab 1970 dabei, sonst nur Farbfernseher.

Grüße
Lembeck

index.php?t=getfile&id=3168&private=0
index.php?t=getfile&id=3169&private=0
index.php?t=getfile&id=3170&private=0
index.php?t=getfile&id=3171&private=0

Edit: Bilder in Beitrag eingefügt. (DB)

[Aktualisiert am: Fr, 06 Februar 2015 22:53] vom Moderator

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Simonetta 808 Video 1 [Beitrag #7028 ist eine Antwort auf Beitrag #7024] Fr, 06 Februar 2015 23:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anode ist gerade offline  Anode
Beiträge: 1020
Registriert: Juni 2012
Ort: Riemerling

Danke für die guten Bilder!
Das Wort "Imbetriebnahme" spricht gegen einen deutschen Hersteller. Der Aufbau des Chassis auch, ich meine Körting hätte da deutlich sauberere Chassis gehabt. Das sieht schon irgendwie etwas chaotisch aus. Ich freue mich, wenn mir jemand widersprechen kann. Smile.
Das Design würde ich Mitte der 70er verorten.

Viele Grüße

Dirk


Dirk Becker / Anode
Aw: Simonetta 808 Video 1 [Beitrag #7032 ist eine Antwort auf Beitrag #7028] Sa, 07 Februar 2015 14:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
MonsieurTélévision
Beiträge: 232
Registriert: August 2012
Ort: Zuhause
Hallo,

Bei Geräten mit Platinen würde ich ein besonderes Auge
auf die Bauteile werfen.
Die verwendeten Bauteile sind wwohl überwiegend nicht deutscher
Abstammung.
Damals gab es auch noch Zölle, in Verbindung mit den Frachtkosten
machte es für die deutsche Industrie sicherlich keinen Sinn,
solche Artikel im größeren Umfang im Ausland zu kaufen, zumal
auch eine Liefersicherheit gegeben sein mußte.

Erst über die Stundenlöhne machte es Sinn im Ausland zu produzieren.

Es war auch so das ausländische Hersteller Kleinteile gerne in Deutschland
kauften.
Prisma kaufte sogar in der DDR!

Gruß,
MonsieurTélévision Rolling Eyes





Beam mich hoch Scotty, in Deutschland gibt es kein AM-Radio und kein 4/3 Fernsehen mehr!
Aw: Simonetta 808 Video 1 [Beitrag #7038 ist eine Antwort auf Beitrag #7032] So, 08 Februar 2015 13:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
lembeck ist gerade offline  lembeck
Beiträge: 73
Registriert: Januar 2013
Hallo,
Danke für die Infos. Die elektronische Bauteile ATES, NEOHM, Sprague Creas, Acor und Ducati kamen doch aus Italien.
Der gelben Becher-Elko von Kapsch aus Österreich liegt an chassis ,da der Fachmann damals es vermutlich ausgetauscht oder eingebaut hattet. Ich zeige noch weitere Bilder.
index.php?t=getfile&id=3175&private=0index.php?t=getfile&id=3176&private=0index.php?t=getfile&id=3177&private=0index.php?t=getfile&id=3178&private=0index.php?t=getfile&id=3180&private=0index.php?t=getfile&id=3181&private=0
  • Anhang: P1090607.JPG
    (Größe: 1.00MB, 419 mal heruntergeladen)
  • Anhang: P1090605.JPG
    (Größe: 933.07KB, 449 mal heruntergeladen)
  • Anhang: P1090606.JPG
    (Größe: 969.00KB, 434 mal heruntergeladen)
  • Anhang: P1090601.JPG
    (Größe: 974.00KB, 432 mal heruntergeladen)
  • Anhang: P1090602.JPG
    (Größe: 975.00KB, 419 mal heruntergeladen)
  • Anhang: P1090610.JPG
    (Größe: 950.50KB, 438 mal heruntergeladen)
Aw: Simonetta 808 Video 1 [Beitrag #7108 ist eine Antwort auf Beitrag #7018] Mo, 16 Februar 2015 23:40 Zum vorherigen Beitrag gehen
MonsieurTélévision
Beiträge: 232
Registriert: August 2012
Ort: Zuhause
So wie ich die Dinge jetzt sehe ist Simonetta nur der Handelsname.
Ich würde unter Seleco/Zanussi weiter forschen.
Zanussi produzierte viel für Deutschland.
Modernes innovatives Design zum niedrigen Preis kam nur noch aus Italien.
Die Herkunft hat man aber gerne verschwiegen.
Diese Geräte waren für mich früher regelmäßiger Bestandteil nächtlicher
Sperrmüllbekanntschaften. Very Happy

Gruß,
MonsieurTélévision Rolling Eyes


Beam mich hoch Scotty, in Deutschland gibt es kein AM-Radio und kein 4/3 Fernsehen mehr!

[Aktualisiert am: Mo, 16 Februar 2015 23:48]

Den Beitrag einem Moderator melden

Vorheriges Thema: Samsung Farbfernseher
Nächstes Thema: Neues Familienmitglied: Sachsenwerk Typ Clivia
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Dez 06 01:49:30 CET 2019