Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Willkommen » Regeln und Hinweise » Hinweis auf unsere Moderatoren (Vorstellung der Moderatoren)
Hinweis auf unsere Moderatoren [Beitrag #849] Sa, 03 November 2012 17:07 Zum nächsten Beitrag gehen
Miro ist gerade offline  Miro
Beiträge: 507
Registriert: August 2012
Ort: München
Liebe Leser, es wäre sicherlich eine gute Sache, wenn sich unsere Moderatoren und Webmaster dieses Forums einmal mit Foto, kleinem Lebenslauf mit Neigungen in der Funkgeschichte und besonders hier im Forum vorstellen. Dann sehen wir auch mit wem wir es bei Diskussionen zu tun haben. Gibt es eine+ Regelwerk für die amtierenden Moderatoren und gibt es eine Hierachie?
Ich würde mich sehr freuen, wenn diese Bitte umgesetzt würde.
Viele Grüße aus München
Michael Roggisch
Aw: Hinweis auf unsere Moderatoren [Beitrag #850 ist eine Antwort auf Beitrag #849] So, 04 November 2012 00:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hartmut_1 ist gerade offline  hartmut_1
Beiträge: 86
Registriert: Juni 2012
Ort: N 47° 42′ 7", E 7...

Guten Tag Herr Roggisch

und ein herzliches Willkommen!
Eine gute Anregung - soweit ich es überblicke, habe sich alle schon in irgendeiner Form vorgestellt; mag aber sein, daß ich einen übersehen habe.
Als Hinweis: Die Moderatoren erkennt man in der Mitgliederliste an der fetten Darstellung ihres Namens - rot oder grün.
(Nicht ganz einfach, aber solange alle Mitglieder auf vier Seiten passen, geht es ja noch...)
Freundliche Grüße und viel Spass im Forum

Hartmut Schmidt.
Aw: Hinweis auf unsere Moderatoren [Beitrag #851 ist eine Antwort auf Beitrag #850] So, 04 November 2012 00:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Miro ist gerade offline  Miro
Beiträge: 507
Registriert: August 2012
Ort: München
Sehr geehrter Herr Schmidt, danke für Ihre Bemerkungen und Hinweis auf die in Fett und Rot gekennzeichneten vorhandenen Moderatoren. Vielleicht habe ich mich nicht richtig ausgedrückt. Ich hatte angeregt, dass alle Moderatoren auf einer dafür vorgesehen Seite oder Sparte sich mit Fotos vorstellen mit eigenen Neigungen zur Funkhistorie und Funktion in diesem Forum. Dieses auch in der Papierversion der Funkgeschichte um neue Nutzer des Forums anzusprechen.

Mit freundlichen Grüßen aus München Michael Roggisch
Aw: Hinweis auf unsere Moderatoren [Beitrag #852 ist eine Antwort auf Beitrag #850] So, 04 November 2012 00:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Getter
Beiträge: 1672
Registriert: Juli 2012
Ort: In Hör-Reichweite der au...
Hallo Herr Roggisch,
Ihre Bitte wurde bereits umgesetzt...
irgendwo findet sich eine Vorstellung jedes Moderators - entweder in 'Mitglieder stellen sich vor' oder einfach im Mitglieder-Profil. Mal recht kurz, mal länger, jeder, wie er mag.
Einen Vorstellungszwang gibt es aber nicht !
Erst Recht gibt es keinen Zwang, Bilder zu veröffentlichen.
Wer sich mal ein wenig befasst mit den heute vorliegenden Möglichkeiten der Auswertung biometrischer Merkmale in Bildern und deren Speicherung / Verknüpfung mit anderen Infos in Datenbanken, dem mag ganz schnell sehr schlecht werden - und der sollte dann auch Verständnis haben für diejenigen, die nicht ihr Bild online stellen und mit ihrem Namen verknüpft im Netz veröffentlichen wollen. Das tun auch auf Facebook viele nicht, obwohl der Name der Website etwas anderes vermuten lässt...
Auch ein öffentlicher Lebenslauf ist nicht jedermanns Sache.
Die Regeln dieses Forums sind veröffentlicht und für jeden einsehbar, sie gelten natürlich auch für die Mods / Admins.
Solange dort nichts von Hierarchien zu lesen ist, gibt es vermutlich auch keine - hielte ich auch für höchst unnötig, hinderlich und demotivierend, schließlich sind alle freiwillig und ehrenamtlich tätig.
Der Aufbau und das Verwalten so eines Forums macht viel Arbeit, mehr, als sich andere vielleicht vorstellen können, da sollte man den Aktiven nicht auch noch unnötige Steine in den Weg legen.
Auch in der freien Wirtschaft baut man unnötige Hierarchien ab, wo immer möglich, das sicher nicht ohne Grund ! Erst Recht baut man keine unnötigen Hierarchien auf...
Es grüßt
Burkhard Hasselmeier

Aw: Hinweis auf unsere Moderatoren [Beitrag #856 ist eine Antwort auf Beitrag #849] So, 04 November 2012 10:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Miro ist gerade offline  Miro
Beiträge: 507
Registriert: August 2012
Ort: München
Hallo Herr Hasselmaier,
danke für Ihre sehr ausführliche Antwort. Ich bin der Meinung, dass wie in der Funkgeschichte üblich und seit Jahrzehnten praktiziert alle Vorstandsmitglieder ob 1, oder 2. Vorsitzender, Kurator, Schatzmeister, alle drei Beisitzer, der Redakteur und der Webmaster sich mit Foto und Text vorgestellt haben. Diese Transparenz bringt Glanz und Vertrauen in den Verein. Hier weis ich mit wem ich es zu tun habe. Wir sind ja kein Geheimbund und wollen das auf keinen Fall sein. Ebenso sieht das mit den zur Zeit tätigen GFGF Referenten aus, die sich alle ausnahmslos mit Foto vorgestellt haben. Ausserdem und zum Schluß möchte ich darauf hinweisen, dass sich das GFGF Forum von allen anderen Foren positiv abheben soll, dazu gehört auch die Vorstellung der Moderatoren. Einige haben das auch schon gemacht, und das ist auch gut so.

Es grüßt aus dem sonnigen Süden Michael Roggisch
Aw: Hinweis auf unsere Moderatoren [Beitrag #858 ist eine Antwort auf Beitrag #856] So, 04 November 2012 23:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anode ist gerade offline  Anode
Beiträge: 1023
Registriert: Juni 2012
Ort: Riemerling

Hallo zusammen,

ich bin auch der Meinung, dass wir Moderatoren uns hier vorstellen sollen. Ob das jetzt mit Bild oder ohne geschieht möchte ich aber jedem einzelnen überlassen.
Vielleicht können wir uns alle, wie vorgeschlagen, auch einmal in einem kurzen Artikel in der FG vorstellen.
Hier noch einmal kurz die Links zu den bisherigen Vorstellungen der Moderatoren / Administratoren:

RVM-AP
hartmut_1
Anode (Dirk Becker)

Die anderen, hier nicht genannten, haben sich in ihrem Profil vorgestellt (Getter, HTS)

Viele Grüße, Dirk



Dirk Becker / Anode

[Aktualisiert am: So, 04 November 2012 23:50]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Hinweis auf unsere Moderatoren [Beitrag #862 ist eine Antwort auf Beitrag #858] Mo, 05 November 2012 14:09 Zum vorherigen Beitrag gehen
Getter
Beiträge: 1672
Registriert: Juli 2012
Ort: In Hör-Reichweite der au...
Hallo Dirk,
nun also nochmal eine übersichtliche und verlinkte Zusammenstellung der verteilten Vorstellungen - das ist sicher hilfreich für jemanden, der danach sucht. Danke Dir dafür !
Damit sollte das Thema erledigt sein ?
Ich würde lieber hier den Schwerpunkt auf Inhalte legen, als die Zeit anderweitig zu verbrauchen - so ein Forum lebt mE. primär von Inhalten.

Hallo Herr Roggisch,
ein im Printmedium veröffentlichtes Bild ist etwas ganz anderes, als ein online veröffentlichtes Bild !
Online veröffentlichte Bilder können weltweit automatisch von den entsprechenden Datensammlern erfasst werden, mit den Namen verknüpft und ausgewertet werden, das geht mit Bildern aus Printmedien nicht.
Diese Daten sind dann unwiderruflich, unlöschbar und zeitlich unbegrenzt gespeichert und unkontrollierbar verfügbar für die entsprechenden Kreise.
Wer sich auch nur ansatzweise mit diesen Technologien befasst hat, der sollte wissen, was er/sie will - oder eben nicht will, und diese Entscheidung muss man dann respektieren.
Es grüßt aus HH
Burkhard Hasselmeier
Vorheriges Thema: Regel Nr. 1
Nächstes Thema: Kaputte Bilder
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Dez 12 12:43:03 CET 2019