Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Willkommen » Mitglieder stellen sich vor » Michael stellt sich vor (DG3MDU)
Michael stellt sich vor [Beitrag #7282] Mi, 01 April 2015 09:33
DG3MDU ist gerade offline  DG3MDU
Beiträge: 2
Registriert: April 2015
Ort: Uhldingen-Mühlhofen
Guten Morgen liebe Freunde,

auch ich habe nun den Weg in das Forum gefunden.
Ich heisse Michael, wohne in Uhldingen-Mühlhofen am Bodensee und arbeite in Schaffhausen (CH). Ich bin 51 Jahre alt, verheiratet und habe 3 Kinder und einen Hund, alles Pubertiere! Shocked

Mitglied im GFGF bin ich seit mehreren Jahren. Zum Verein bin ich gekommen, als mein früherer Arbeitgeber seine Bibliothek ausräumte und ich die alten Bücher und Zeitschriftensammler (frühes 20. Jahrhundert), insgesamt 2 Gitterboxpaletten voll, mit nach Hause nahm. Leider war der Platz zu wenig, und so habe ich im Internet gesucht, wer eventuell Interesse daran haben könnte und bin auf das GFGF- Archiv gestossen, dem wir die Literatur dann gespendet haben.

Gelernt habe ich in den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts Fernseh- und Radioelektriker im Geschäft meines Onkels, als man Geräte noch richtig reparieren und den Strom noch riechen konnte. Very Happy
Anschliessend habe ich mich noch weitergebildet und bin jetzt bei den starken Strömen und hohen Spannungen in der Energieversorgung gelandet.
Ich bin seit 1980 Funkamateur und in der letzten Zeit relativ sporadisch auf Kurzwelle mit kleiner Leistung in digitalen Betriebsarten unterwegs.

Meine Sammelleidenschaft gilt alten Fachbüchern, Messgeräten, Elektronikbaukästen, Lehrmitteln und "alten" Computern aus meiner Kindheit und Jugendzeit. Mit Radios habe ich nur noch selten was zu tun.

Mein Interesse gilt der Geschichte der Elektronik und der Funktechnik, deshalb fühle ich mich hier gut aufgehoben.
Leider bleibt wenig Zeit für meine Hobbys, ausser dem vorgenannten noch künstlerische Fotografie, denn der Hund muss ja regelmässig Gassi und die Familie auch bespasst werden. Shocked

Ich wünsche Euch allen viel Spass beim gemeinsamen Hobby und freue mich, wenn ich mit dem einen oder anderen Beitrag hier im Forum unterstützen kann!

Michael DG3MDU (z.Zt. in HB9)



Extra Bavariam non est vita, et si est vita, non est ita.

[Aktualisiert am: Mi, 01 April 2015 12:56]

Den Beitrag einem Moderator melden

Vorheriges Thema: Mark stellt sich vor!
Nächstes Thema: Mein Name ist Roland
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mi Dez 19 04:22:52 CET 2018