Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Kauf, Verkauf und Tausch » Nachfertigungen, Neuteile und Replika » Ein ungewöhnlicher Tefag Lautsprecher (Suche Membrane und Öffnungsmöglichkeit)
Ein ungewöhnlicher Tefag Lautsprecher [Beitrag #7848] Sa, 04 Juli 2015 13:53 Zum nächsten Beitrag gehen
MonsieurTélévision
Beiträge: 232
Registriert: August 2012
Ort: Zuhause
Heiß heute, was? Twisted Evil

Vor ein paar Wochen viel mir ein sehr gut erhaltener Tefag Lautsprecher
auf einenem normalen Flohmarkt außerhalb Deutschlands in die Hände. Rolling Eyes
Durch die wenigen Löcher in dem von einem Gitter unterspannten feinen
Stoff konnte ich das Fehlen der Membrane erkennen. Shocked
Vorder- und Rückseite des Lautsprechers der von einem Metallgehäuse ge-
tragen wird, sind mit einem stoffbespannten Sieb versehen.
Diese Bauform sieht man öfters in den USA.

Leider kann ich nur mit 3 bauartähnlichen Bildern helfen!

Beispiel 1, siehe "speakers", der große graue in der Mitte:
http://www.northlandantiqueradioclub.com/daze05pic.shtml

Beispiel 2:
http://www.google.de/imgres?imgurl=https%3A%2F%2Fmedia.resto rationhardware.com%2Fis%2Fimage%2Frhis%2Fprod2690323_av1%253 F%2524l-pd1%2524&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.restorationh ardware.com%2Fcatalog%2Fproduct%2Fproduct.jsp%3FproductId%3D prod2690323&h=590&w=605&tbnid=oUPtzMB0_GhxkM%3A& amp; amp; amp; amp;zoom=1&docid=5ykQeP5vAxALLM&ei=wJaXVZ-bHNGy7Qb9j 6ioAw&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=827&pa ge=18&start=317&ndsp=20&ved=0CD4QrQMwEzisAg

Beispiel 3:
http://www.radiolaguy.com/images/speakers/AK-E3x.jpg

Die Membrane müßte von dieser Bauart sein (mit mittiger Laustärkeregelung, noch
leichtgängig:
http://www.stonevintageradio.com/description.php?II=514& UID=20150704044016


Meine Fragen sind nun:
a.) Wie bekomme ich das Gehäuse auseinander? Einfach den Schraubenzieher ansetzen
kommt nicht in Frage! Mad

b.) Wo erhalte ich eine Membrane, die Befestigung dürfte ein 3-Punktbefestigungs-
system sein. Die 3 "Finger" des Freischwingers sind erkennbar.

Vielen Dank,
Monsieurtélévision Rolling Eyes







Beam mich hoch Scotty, in Deutschland gibt es kein AM-Radio und kein 4/3 Fernsehen mehr!

[Aktualisiert am: Sa, 04 Juli 2015 13:57]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Ein ungewöhnlicher Tefag Lautsprecher [Beitrag #7849 ist eine Antwort auf Beitrag #7848] Sa, 04 Juli 2015 14:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
MonsieurTélévision
Beiträge: 232
Registriert: August 2012
Ort: Zuhause
Mensch Kerle, jetzt habe ich ihn doch noch gefunden! Surprised

http://www.radiomuseum.org/r/tefag_conus_1257.html

(das sw-Bild rechts! Der Fuß ist anders als bei dem Model mit Farbfoto!)

Rolling Eyes


Beam mich hoch Scotty, in Deutschland gibt es kein AM-Radio und kein 4/3 Fernsehen mehr!

[Aktualisiert am: Sa, 04 Juli 2015 14:15]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Ein ungewöhnlicher Tefag Lautsprecher [Beitrag #7850 ist eine Antwort auf Beitrag #7849] Sa, 04 Juli 2015 15:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
TR ist gerade offline  TR
Beiträge: 35
Registriert: November 2012
Ort: Goslar
Hinweis:
Auf der HAM-Radio wurde auf einem FM-Stand ähnlich farbene Membranen mit zentraler Öffnung für Freischwingersysteme angeboten. Es waren schätzungsweise ca. 40 ungebrauchte Membranen. Anbieter war ein Österreicher, mittleren Alters, Haare glatt nach hinten gekämmt, der jährlich auf dem FM der HAM-Radio anwesend ist.
Schwerpunkt dessen Angebotes sind Röhren und Kofferradios.
Vielleicht kennt jemand der Forumgemeinde diesen Anbieter und kann ihn benennen.

Mit Gruss, TR


TR
Aw: Ein ungewöhnlicher Tefag Lautsprecher [Beitrag #13855 ist eine Antwort auf Beitrag #7850] Mi, 03 Juli 2019 09:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Arty1941 ist gerade offline  Arty1941
Beiträge: 1
Registriert: Juli 2019
I'm new to the forum so please excuse me if I'm in the wrong section.
I'm trying to identify a speaker which came with a 1930 Australian radio. The speaker has Made in Germany on it. Where and how can I post photos of it ?

Regards
Rudy
Aw: Ein ungewöhnlicher Tefag Lautsprecher [Beitrag #13868 ist eine Antwort auf Beitrag #13855] Mi, 10 Juli 2019 22:12 Zum vorherigen Beitrag gehen
MonsieurTélévision
Beiträge: 232
Registriert: August 2012
Ort: Zuhause
Hi Rudy,
You just entered my thread, so I like to help you out.
You can start your own request, and yes, you can do it in english.
We will answer in english, no problem.

If you have a problem to upload a picture because you don`t understand german very well, you will
be able to place pictures on any free picture service site.
Insert the link to your pictures and don`t forget to add a story.
Are you in Australia, the county of AWA, Kriesler, Precedent and all the others?

Best regards,
MonsieurTélévision


Beam mich hoch Scotty, in Deutschland gibt es kein AM-Radio und kein 4/3 Fernsehen mehr!
Vorheriges Thema: Verkaufe Röhrenfaltschachteln, weiß, 6 Größen, ab 0,14€/Stk.
Nächstes Thema: Neugummierung von Reibrädern z.b Uher
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sa Dez 07 08:29:54 CET 2019