Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Willkommen » Mitglieder stellen sich vor » Kinos der 30er Jahre (Filme ansehen)
Kinos der 30er Jahre [Beitrag #9083] Do, 14 Januar 2016 22:15 Zum nächsten Beitrag gehen
Anonymous
Hallo Sammler und Forenmitglieder
Ich heiße Heinz und gehe gerne in Kinos wo Röhrenverstärker arbeiten und Filme aus deren Zeit laufen.
Freundliche Grüße Heinz
Aw: Kinos der 30er Jahre [Beitrag #9090 ist eine Antwort auf Beitrag #9083] Fr, 15 Januar 2016 18:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Getter
Beiträge: 1671
Registriert: Juli 2012
Ort: In Hör-Reichweite der au...
Oh,
wo gibt's denn solche Kinos ?

Mit originaler Klangfilm-Beschallung, die Verstärker durchgängig berstückt mit den originalen Kl70xxx - Röhren ?

So ein Kino braucht dann ja heutzutage eine 24/7-Bewachung, wenn man sich mal ansieht, welche unvorstellbaren Preise mittlerweile für die Geräte der alten Siemens-Klangfilm-Kinotechnik bezahlt werden, sogar das berühmte grüne Lautsprecherkabel von Klangfilm kostet schon brutal Geld...

Grüße aus HH !
Aw: Kinos der 30er Jahre [Beitrag #9111 ist eine Antwort auf Beitrag #9083] So, 17 Januar 2016 20:17 Zum vorherigen Beitrag gehen
Anonymous
Hallo Forengemeinde, Hallo Getter
In der Tat ist es sehr schwer an sowas ranzukommen ! Wer da nicht früh genug angefangen hat zu sammeln muss sich so ein Kino suchen wo Fime anzusehen wären ganz klar.
Wobei in den Verstärkern auch Klangfilmfreie Röhren genauso gut funktionieren !

Freundliche Grüße Heinz
Vorheriges Thema: PaSo stellt sich vor
Nächstes Thema: Meine Frau und ich stellen uns vor.
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Dez 06 10:07:48 CET 2019