Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Röhrenradios und andere alte Empfänger » Unbekannte Firmen und Geräte » Bausatz Nixie Uhr, ca. Mitte/Ende der 1970'er Jahre
Bausatz Nixie Uhr, ca. Mitte/Ende der 1970'er Jahre [Beitrag #9500] So, 10 April 2016 20:34 Zum nächsten Beitrag gehen
PaSo ist gerade offline  PaSo
Beiträge: 43
Registriert: August 2015
Ort: München

Hallo zusammen,

ich habe heute von einem Sammler Kollegen eine Nixie Uhr bekommen. Diese scheint aus einem Bausatz entstanden zu sein, ca. Mitte/Ende der 1970'er Jahre.

Vom Layout der Platine würde ich auf "ELV" tippen - Wer kennt ggf. diese Uhr?

Detailbilder unter:
https:// www.sokoll-technologies.de/Museum/SonstigeSammlungen/Nixie_U hr_Bausatz.html

Gruß,
Patric

index.php?t=getfile&id=5045&private=0
Aw: Bausatz Nixie Uhr, ca. Mitte/Ende der 1970'er Jahre [Beitrag #9502 ist eine Antwort auf Beitrag #9500] So, 10 April 2016 22:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ocean-boy 204 ist gerade offline  ocean-boy 204
Beiträge: 351
Registriert: August 2012
Hallo,

ELV gab es meiner Erinnerung nach damals noch nicht. Die obere Platine wird vom Erbauer nachgerüstet und nicht original sein. Ich schätze die Uhr auf erste Hälfte 70er Jahre. Solche Bausätze wurden damals von Elektronik-Fachgeschäften in der Funkschau angeboten. Dort sollte man suchen, sinnvollerweise erstmal die besonders umfangreichen Messe-Hefte durchsehen.

MfG
Volker

[Aktualisiert am: So, 10 April 2016 22:46]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Bausatz Nixie Uhr, ca. Mitte/Ende der 1970'er Jahre [Beitrag #9504 ist eine Antwort auf Beitrag #9502] So, 10 April 2016 23:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anode ist gerade offline  Anode
Beiträge: 1023
Registriert: Juni 2012
Ort: Riemerling

Hallo Patrick,

kannst du mal schauen, ob Du auf den Elkos ein Fertigungsdatum findest? Ich würde dann die Woche mal die Funkschaus der entsprechenden Jahrgänge durchsuchen.

Viele Grüße

Dirk


Dirk Becker / Anode
Aw: Bausatz Nixie Uhr, ca. Mitte/Ende der 1970'er Jahre [Beitrag #9507 ist eine Antwort auf Beitrag #9504] Mo, 11 April 2016 10:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
PaSo ist gerade offline  PaSo
Beiträge: 43
Registriert: August 2015
Ort: München

Hallo,

ein Fertigungsdatum kann ich leider nicht finden - Zumindest nicht auf den sichtbaren Bauteil(Seiten). Die Komponenten sind an einigen Stellen verklebt, deshalb möchte ich eine Demontage vermeiden.

Gruß,
Patric
Aw: Bausatz Nixie Uhr, ca. Mitte/Ende der 1970'er Jahre [Beitrag #9511 ist eine Antwort auf Beitrag #9507] Mo, 11 April 2016 22:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ocean-boy 204 ist gerade offline  ocean-boy 204
Beiträge: 351
Registriert: August 2012
Hallo,

auf dem 5.letzten Bild (Zusatzplatine) ist ein Richard Jahre Kondensator mit Datum 6.70 zu sehen, daneben sind zwei Siemens Kondensatoren B32234, bei denen das Datum durch Widerstände verdeckt ist. Auf dem 3.letzten Bild ist ein Elko mit Code Y7, das ist bei Siemens Juli 1968, siehe hier:

http:// bedienungsanleitung.elektronotdienst-nuernberg.de/din-en-600 62.html

@Dirk, schaue mal die Hannover-Messe Hefte von 70-75 durch.

MfG
Volker
Aw: Bausatz Nixie Uhr, ca. Mitte/Ende der 1970'er Jahre [Beitrag #9512 ist eine Antwort auf Beitrag #9511] Mo, 11 April 2016 22:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
PaSo ist gerade offline  PaSo
Beiträge: 43
Registriert: August 2015
Ort: München

Hallo Volker,

danke für die Info's - Die 6/70 hätte ich auch sehen müssen.

Manchmal ist man irgendwie Betriebsblind, oder anders ausgedrückt, mit Brille wäre das nicht passiert Cool

Gruß,
Patric
Aw: Bausatz Nixie Uhr, ca. Mitte/Ende der 1970'er Jahre [Beitrag #9560 ist eine Antwort auf Beitrag #9512] So, 24 April 2016 20:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anode ist gerade offline  Anode
Beiträge: 1023
Registriert: Juni 2012
Ort: Riemerling

So, ich habe jetzt die Messehefte von 1969 bis 1975 durch. Insgesamt sind das so in etwa 6x 130 Seiten. Ich habe die Uhr jedoch nicht gefunden.
Das kann jetzt an mehreren Gründen liegen:
a) Die Uhr ist einfach nicht in den Funkschau Messeheften aufgeführt.
b) Ich habe die Uhr nicht gefunden, weil sie nicht abgebildet und nur als kleine Textanzeige erschienen ist.
c) Ich habe sie einfach übersehen. Das ist leider auch nicht auszuschließen, da die Printanzeigen dieser Jahre oft sehr klein und unübersichtlich gedruckt sind (siehe Beispiel im Anhang).

Uhren mit Nixie Röhren, waren soweit ich einen Überblick gewinnen konnten, nur recht kurz am Markt. Schon Mitte der 70er sieht man nur noch LED-Anzeigen, vorher viele mechanisch betriebene Uhren mit Klappzahlen.

Deine Uhr könnte auch durchaus ein ambitionierter Amateur selbst gebaut haben. Was man auf den Bildern sieht ist die Uhr aus Ideal-Standard TTL Bausteinen aufgebaut? Layouten und Ätzen war damals sehr recht gängige und weit verbreitete Techniken. Mein Vater hat zu dieser Zeit ähnliche Uhren selbstgebaut, auch mit geätzten Platinen, jedoch mit LED-Anzeigen. Die gingen dann als Geschenke an diverse Bekannte und Verwandte.

Viele Grüße

Dirk


index.php?t=getfile&id=5062&private=0



Dirk Becker / Anode
Aw: Bausatz Nixie Uhr, ca. Mitte/Ende der 1970'er Jahre [Beitrag #9561 ist eine Antwort auf Beitrag #9560] So, 24 April 2016 20:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
PaSo ist gerade offline  PaSo
Beiträge: 43
Registriert: August 2015
Ort: München

Hallo Dirk,

danke für deine Recherche., wenn auch ohne wirklichen Erfolg.

Übrigens, ein kleiner Witz am Rande. Ich habe auch eine Zeit lang LED-Uhren zu besonderen Anlässen gebaut und verschenkt.

Die kleine Geschichte mit Bildern:
https://www.sokoll-technologies.de/Welt/2013/20130114.html

Gruß,
Patric
Aw: Bausatz Nixie Uhr, ca. Mitte/Ende der 1970'er Jahre [Beitrag #10880 ist eine Antwort auf Beitrag #9561] So, 29 Januar 2017 15:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Radio-aktiv ist gerade offline  Radio-aktiv
Beiträge: 223
Registriert: August 2014
Hallo zusammen,

weil es so schön zu dem Nixi Bausatz Uhren der 70er Jahre Thema passt möchte ich hier noch meine Uhr von früher kurz vorstellen. Ein Bausatz ca. von 1977. Da sieht man wie die Zeit vergeht. Die Uhr habe ich schon viele Jahre weggestellt gehabt. Heute hab ich sie wieder einmal in Betrieb genommen und das Gehäuse sauber gemacht. Design und Charme der 70er Jahre.

index.php?t=getfile&id=5776&private=0

index.php?t=getfile&id=5777&private=0

index.php?t=getfile&id=5778&private=0

index.php?t=getfile&id=5779&private=0

index.php?t=getfile&id=5780&private=0

index.php?t=getfile&id=5782&private=0

index.php?t=getfile&id=5783&private=0

Die beiden Linien waagrecht über das Display sind übrigens Heizfäden. Das Display ist somit wohl eine Art Röhre.

Grüße
KHG
Aw: Bausatz Nixie Uhr, ca. Mitte/Ende der 1970'er Jahre [Beitrag #10881 ist eine Antwort auf Beitrag #10880] So, 29 Januar 2017 15:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
PaSo ist gerade offline  PaSo
Beiträge: 43
Registriert: August 2015
Ort: München

Hallo,

danke für die Bilder. Ja, das ist der echte 70'er Jahre "Look & Feel" - Modefarbe "Orange" die man wirklich spüren kann Wink

Die Anzeige ist eine Vakuum-Fluoreszenzanzeige, also eine echte Röhre.

Vergleichbare Anzeigen:
https://www.sokoll-technologies.de/Museum/Auto/Listen/Anzeig eroehre,_Vakuum-Fluoreszenzanzeige.html
Aw: Bausatz Nixie Uhr, ca. Mitte/Ende der 1970'er Jahre [Beitrag #10883 ist eine Antwort auf Beitrag #10881] So, 29 Januar 2017 20:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anode ist gerade offline  Anode
Beiträge: 1023
Registriert: Juni 2012
Ort: Riemerling

Eine Frage zu dem schönen 70er Jahre Gehäuse: War das in dem Bausatz dabei?

Viele Grüße, Dirk



Dirk Becker / Anode
Aw: Bausatz Nixie Uhr, ca. Mitte/Ende der 1970'er Jahre [Beitrag #10884 ist eine Antwort auf Beitrag #10883] So, 29 Januar 2017 21:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Radio-aktiv ist gerade offline  Radio-aktiv
Beiträge: 223
Registriert: August 2014
Hallo Dirk,

das Gehäuse war mit dabei. Alle Teile die man benötigt hat waren mit dabei.

Jetzt habe ich ganz tief in meinen alten Ordnern nach den Unterlagen von damals gesucht. War gar nicht so leicht das wieder zu finden. Die Pläne habe ich Mitte der 90er Jahre entgültig abgeheftet und bisher nicht wieder herausgesucht. Mehr Unterlagen waren nicht dabei.

index.php?t=getfile&id=5784&private=0

index.php?t=getfile&id=5785&private=0

index.php?t=getfile&id=5786&private=0

Grüße
KHG
Aw: Bausatz Nixie Uhr, ca. Mitte/Ende der 1970'er Jahre [Beitrag #10896 ist eine Antwort auf Beitrag #10884] Mi, 01 Februar 2017 20:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Radio-aktiv ist gerade offline  Radio-aktiv
Beiträge: 223
Registriert: August 2014
Falls es jemand interessiert. Ich habe im Internet nach ds electronic GmbH gesucht. Ist im Radiomuseum angelegt mit Sitz in Helmbrechts ab 1985.

http://www.radiomuseum.org/dsp_hersteller_detail.cfm?company _id=13656

http://www.radiomuseum.org/r/dselectron_anruf_computer_ds_50 00.html

Es ist tatsächlich auf dem Anruf Computer das gleiche Logo aufgedruckt.

http://www.oebl.de/Eurosignal/Geraete/DS_electronic/DS5000.h tml

Meine Uhr erweitert nun die Historie dieser Firma etwas im Internet um ein paar Jahre zurück und den Standort München.

Grüße
KHG

Aw: Bausatz Nixie Uhr, ca. Mitte/Ende der 1970'er Jahre [Beitrag #11944 ist eine Antwort auf Beitrag #10896] Mo, 06 November 2017 19:26 Zum vorherigen Beitrag gehen
Radio-aktiv ist gerade offline  Radio-aktiv
Beiträge: 223
Registriert: August 2014
Hallo,

wen es interessiert. Bei ebay wird gerade eine schöne Nixie Uhr mit dem Charme der 70er angeboten.

https://www.ebay.de/itm/Nixi-Uhr/263303484360?hash=item3d4e1 c53c8:g:HkwAAOSwiBJaAJmN

index.php?t=getfile&id=6642&private=0

Grüße
KHG
Vorheriges Thema: AMG Chemnitz
Nächstes Thema: Unbekannter DDR Fernseher Baujahr 1957-1958
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Dez 13 04:32:05 CET 2019