Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Magische Augen und mehr » Röhren, Transistoren und Bauelemente » Kathodenstrahlröhre von 1939, Typ AEG HR1/60/0,5 aus dem Oszilloskop EO1/60/5
Kathodenstrahlröhre von 1939, Typ AEG HR1/60/0,5 aus dem Oszilloskop EO1/60/5 [Beitrag #9664] Di, 24 Mai 2016 01:03
Getter
Beiträge: 1718
Registriert: Juli 2012
Ort: In Hör-Reichweite der au...
Das Oszilloskop EO1/60/5 aus dem Jahre 1939 wird in diesem Thread vorgestellt :
https:// www.gfgf.org/Forum/index.php?t=msg&goto=9663&#msg_96 63
Aus jenem Gerät stammt die im Folgenden abgebildete Kathodenstrahlröhre.

Heizung 4V / 1.2A - sehr ungewöhnlich für eine Röhre mit Y8A-Sockel, welche keine Gleichrichterröhre ist.

index.php?t=getfile&id=5117&private=0
Der Bildschirm ist noch nicht aluminisiert, das kam erst später. Selbst die Nachkriegs-Fernsehbildröhren besaßen zunächst noch keine aluminisierten Bildschirme (MW36-24, MW36-44, MW43-64 und weitere).

Es gibt bei der HR1/60/0,5 noch keine Nachbeschleunigungselektrode.

Wer genau hinschaut, entdeckt am Führungszapfen eine Metallkuppe. Hierüber wird die hohe Anodenspannung zugeführt. Da der Zapfen deutlich hervorsteht, ist der Kriechweg lang genug, so dass durch diesen Kunstgriff auch Spannungen oberhalb 500V über den Stahlröhrensockel (Y8A) zugeführt werden können. Somit braucht die Röhre keinen Kolbenanschluss.

Das zweite Bild zeigt die Horizontal- (Zeitbasis-)Ablenkplatten :
index.php?t=getfile&id=5118&private=0index.php?t=getfile&id=5119&private=0index.php?t=getfile&id=5120&private=0index.php?t=getfile&id=5121&private=0

Auch diese Bilder werden durch einen Klick auf den jeweiligen Dateinamen jeweils erheblich größer im neuen Fenster dargestellt und lassen sich dort durch einen weiteren Klick auf das Bild oft noch weiter vergrößern.

Auch diese Bilder bitte nicht ohne Rücksprache für andere Zwecke verwenden oder auf andere Websites hochladen. Danke.
  • Anhang: HR16005A.JPG
    (Größe: 262.24KB, 472 mal heruntergeladen)
  • Anhang: HR16005B.JPG
    (Größe: 183.89KB, 458 mal heruntergeladen)
  • Anhang: HR16005C.JPG
    (Größe: 261.12KB, 487 mal heruntergeladen)
  • Anhang: HR16005D.JPG
    (Größe: 272.00KB, 450 mal heruntergeladen)
  • Anhang: HR16005E.JPG
    (Größe: 207.36KB, 484 mal heruntergeladen)
Vorheriges Thema: Unbekannte Röhre AC20 (ggf. eine Notproduktion von TeKaDe)
Nächstes Thema: AF 3 - "AF3 C"
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Apr 06 00:52:10 CEST 2020