Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Kommerzielle Geräte » Messtechnik » FER (Zähler, R+S)
FER [Beitrag #10093] So, 21 August 2016 17:40 Zum nächsten Beitrag gehen
wellenkino ist gerade offline  wellenkino
Beiträge: 154
Registriert: Dezember 2012
Ort: Biedenkopf
FER zählt alles nach, max. 10kHz Tempo Smile
Er betreibt drei Zählröhren* und ein nachgesetztes elektromechanisches Zählwerk.
Insgesammt betreibt er elf Röhren, alle SQ.

index.php?t=getfile&id=5341&private=0

index.php?t=getfile&id=5342&private=0

index.php?t=getfile&id=5343&private=0

Diese Urväterchen der Digitalanzeige zählen selbst und sind zudem echte Langleberöhren.
Sie sind hübsch anzuschaun, derartige Geräte sind bereits selten und sehr sammelwürdig.

Hier ist ein kleiner Film aus dem Wellenkino: http://www.wellenkino.de/fer/fer-1.AVI
FER bekommt hier ein 1kHz Testsignal und zählt fleißig mit Smile

lG Martin
  • Anhang: 01.jpg
    (Größe: 108.30KB, 479 mal heruntergeladen)
  • Anhang: Oberseite.jpg
    (Größe: 204.49KB, 491 mal heruntergeladen)
  • Anhang: Unterseite.jpg
    (Größe: 268.39KB, 482 mal heruntergeladen)


wenn ein Radio 20 Pfund wiegt ist es erwachsen.

[Aktualisiert am: So, 21 August 2016 17:47]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FER [Beitrag #10104 ist eine Antwort auf Beitrag #10093] Di, 23 August 2016 23:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anode ist gerade offline  Anode
Beiträge: 1023
Registriert: Juni 2012
Ort: Riemerling

Danke!
Ich habe noch nie solche Zählröhren in Betrieb gesehen.
Sind das Glimmröhren, Kathodenstrahlröhren oder ist das ganz was anderes?

Viele Grüße

Dirk


Dirk Becker / Anode
Aw: FER [Beitrag #10107 ist eine Antwort auf Beitrag #10104] Mi, 24 August 2016 16:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
wellenkino ist gerade offline  wellenkino
Beiträge: 154
Registriert: Dezember 2012
Ort: Biedenkopf
hallo Dirk,
das sind Kathodenstrahlröhren die von 0 bis 9 zählen können und das auch direkt selber anzeigen.
Sie können das wohl alleine, arbeiten aber in Gemeinschaft mit je einer E90CC am besten, so ist es auch hier.
Beim Wechsel von 9 nach Null geben sie einen Impuls ab der von der nächsthöheren gezählt wird.

lG Martin


wenn ein Radio 20 Pfund wiegt ist es erwachsen.

[Aktualisiert am: Mi, 24 August 2016 16:12]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FER [Beitrag #10109 ist eine Antwort auf Beitrag #10107] Mi, 24 August 2016 23:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Getter
Beiträge: 1672
Registriert: Juli 2012
Ort: In Hör-Reichweite der au...
Hallo Dirk,

Es dürfte die Type E1T im FER sein - sieht jedenfalls sehr danach aus. Unter der Bezeichnung findet man viele Infos im Netz. Hochvakuum und der Leuchtschirm ähnlich dem eines Magischen Bandes.
Diese Valvo E1T finden sich öfter, aber Arbeitsplätze dafür finden sich wirklich recht selten, wie Martin schon schrieb.

Selbstzählende Anzeigeröhren gibt es auch auf Gasentladungs- Basis, die zählen prinzipbedingt weniger schnell (Rekombination der Ladungsträger im Plasma geschieht nicht in t=0 ) und solche Röhren kenne ich typischerweise mit stirnseitiger Glimmanzeige.

Alle diese Typen sind deutlich schlechter ablesbar, als die darauffolgenden Nixie- und Siebensegment- Typen.

Grüße aus HH !
Aw: FER [Beitrag #10112 ist eine Antwort auf Beitrag #10109] Do, 25 August 2016 03:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
wellenkino ist gerade offline  wellenkino
Beiträge: 154
Registriert: Dezember 2012
Ort: Biedenkopf
index.php?t=getfile&id=5346&private=0

index.php?t=getfile&id=5345&private=0

Burkhard wenn du das Bier hochhebst, ganz austrinkst und wieder zurückstellst wird Kurzzeitmesser PT1310 dir sofort und auf 1/10.000sek anzeigen wie lange du dafür gebraucht hast Razz
Er betreibt 6 von den E1T, und insgesammt 15 Röhren.
Das Anzeigeformat ist 99 komma 9999 Sekunden. Das Komma ist ein ausgestanztes Loch das von hinten mit einem Glühlämpchen beleuchtet wird.
Dieses Gerät verwendet gesteckte Einschübe. 6x Zähl, davon eins mit Komma, und einmal Oszillator/start/stop

das Wellenkino hat auch dazu einen kleinen Film gedreht Smile : http://www.wellenkino.de/pt1310/3.AVI
große Restaurationsberichte sind bei mir zu finden.

lG Martin



  • Anhang: 31.JPG
    (Größe: 161.51KB, 403 mal heruntergeladen)
  • Anhang: 33.JPG
    (Größe: 284.14KB, 425 mal heruntergeladen)


wenn ein Radio 20 Pfund wiegt ist es erwachsen.

[Aktualisiert am: Do, 25 August 2016 03:43]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FER [Beitrag #10114 ist eine Antwort auf Beitrag #10112] Do, 25 August 2016 16:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Getter
Beiträge: 1672
Registriert: Juli 2012
Ort: In Hör-Reichweite der au...
Hübsch !

Dein Bier-Beispiel allerdings kann ich nicht beurteilen, Alkohol existiert hier nur zu chemisch-technischen Zwecken oder als Reinigungsmittel...
Aw: FER [Beitrag #10115 ist eine Antwort auf Beitrag #10114] Do, 25 August 2016 17:03 Zum vorherigen Beitrag gehen
wellenkino ist gerade offline  wellenkino
Beiträge: 154
Registriert: Dezember 2012
Ort: Biedenkopf
dto. es funktioniert aber auch mit alkoholfreiem ...
Ich mußte dem Altertümchen ja eine Aufgabe zuordnen. So hat es auf Ausstellungen und Forentreffen einiges an Arbeit

lG Martin


wenn ein Radio 20 Pfund wiegt ist es erwachsen.
Vorheriges Thema: AEG-Vorkriegs-Oszilloskop EO1/60/5
Nächstes Thema: Max Funke Oszillograf / Oszillograph (Das seltene Oszilloskop von Funke, Adenau - hier ein Exemplar von 1959 )
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mi Dez 11 18:35:46 CET 2019