Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Kommerzielle Geräte » Messtechnik » Preise für DDR-Oszillografen
Preise für DDR-Oszillografen [Beitrag #10353] So, 09 Oktober 2016 14:49
roehrenfan10 ist gerade offline  roehrenfan10
Beiträge: 222
Registriert: November 2012
Ort: 09380 Thalheim/Erzgeb.
Hallo,

heute möchte ich einmal Preise für Oszillografen nennen, die teilweise schon vorgestellt wurden oder die in dieser Zeit (1964/1965) gebaut wurden, aber ich nicht besitze.

Die Preise sind Großhandelsabgabepreise (GAP), zu den meist noch ein tagesaktueller Prozentsatz kam.

Hersteller waren zwei Betriebe:

1. VEB Technisch Physikalische Werkstätten Thalheim (TPW) für die EO-Typen.
2. VEB Messelektronik Berlin (MEB) für die OG-Typen.

Preise der EO-Typen:

1. Kleinoszillograf Picoskop EO 1/7 611,00 DM
2. Service-Oszillograf EO 1/71a 802,50 DM
3. Service-Impuls-Oszillograf Sioskop EO 1/77u 1.897,00 DM
4. Breitbandoszilloskop EO 1/130 7.803,00 DM
5. Universal-Zweistrahl-Oszillograf EO 2/130 5.640,00 DM
6. Universal-Zweistrahl-Oszillograf EO 2/131 7.471,00 DM
7. Selektograf SO 81 1.695,00 DM
8. Rundfunk-Selektograf SO 82 7.250,00 DM
9. Fernseh-Selektograf SO 86F 3.593,00 DM
10. Videogenerator VG 86 zu SO 86F 1.185,00 DM


Preise der OG-Typen:

1. Breitband-Oszillograf OG 1-9 4.650,00 DM
2. Impuls-Oszillograf OG 1-10 7.530,00 DM
3. Impuls-Oszillograf OG 1-12 17.200,00 DM
4. Impuls-Oszillograf OG 1-13 15.395,00 DM
5. Sampling-Oszillograf OG 1-15 12.000,00 DM
6. Fernsehmeß-Oszilloskop OG 1-16 17.000,00 DM
7. Dualoszilloskop OG 2-10 22.210,00 DM

Diese Preise waren Stand Juni 1964.

Grüße
roehenfan10
Vorheriges Thema: Telefunken Teletrans II
Nächstes Thema: Tektronix scope
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Nov 13 02:09:33 CET 2018