Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Altes und Neues » Termine und Events » Revox-Sonderausstellung (Deutsches Phonomuseum, St. Georgen, ab 18. Juni 2017)
Revox-Sonderausstellung [Beitrag #11408] Do, 08 Juni 2017 22:53
Funkgeschichte ist gerade offline  Funkgeschichte
Beiträge: 162
Registriert: Juli 2012
Ort: 85356 Freising
Musikkonserven sind heute allgegenwärtig. Es fällt deshalb schwer, sich in die gänzlich andere Zeit vor MP3 und High Fidelity zurückzuversetzen. Noch 1950 war die Aufzeichnung von Tönen das Handwerk von spezialisierten Technikern. Dann bracht Willi Studer ein Gerät auf den Markt, das die Tonaufzeichnung revolutionieren sollte!
In der Ausstellung werden die in der Anfangszeit von Willi Studer entwickelten Tonbandgeräte und ein Teil der weiteren Entwicklungen im Hifi-Bereich gezeigt. Weiter sind Leihgaben der Firma ReVox GmbH aus VS-Villingen und aus der eigenen Museumssammlung zu sehen.

index.php?t=getfile&id=6205&private=0
  • Anhang: Revox.jpg
    (Größe: 1.82MB, 76 mal heruntergeladen)


Peter von Bechen
Redaktion Funkgeschichte
Vorheriges Thema: klassische Messtechnik auf der Maker Faire Hannover
Nächstes Thema: 50. Sammlertreffen in Inning/Ammersee
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Sep 19 13:40:50 CEST 2017