Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Röhrenradios und andere alte Empfänger » Unbekannte Firmen und Geräte » Unbekanntes Zerhacker Versorgungsteil (Soll angeblich aus EWb Tornister Eb sein)
Unbekanntes Zerhacker Versorgungsteil [Beitrag #11440] Mo, 12 Juni 2017 18:42 Zum nächsten Beitrag gehen
Malmuc ist gerade offline  Malmuc
Beiträge: 18
Registriert: August 2015
Ort: München
index.php?t=getfile&id=6225&private=0Wer kennt dieses Gerät? Man hat es mir als Baugruppe aus EWb ( Berta) verkauft. Ich habe einen Zerhacker W.Gl. 2,4a eingesetzt und in Betrieb genommen. Es war aber keine Ausgangsspannung zu messen trotz Summen des 2,4 Gl.
index.php?t=getfile&id=6226&private=0
index.php?t=getfile&id=6227&private=0index.php?t=getfile&id=6228&private=0
  • Anhang: P1030245.JPG
    (Größe: 45.04KB, 355 mal heruntergeladen)
  • Anhang: P1030246.JPG
    (Größe: 42.86KB, 353 mal heruntergeladen)
  • Anhang: P1030247.JPG
    (Größe: 43.58KB, 361 mal heruntergeladen)
  • Anhang: P1030248.JPG
    (Größe: 41.67KB, 353 mal heruntergeladen)


joma

[Aktualisiert am: Mo, 12 Juni 2017 18:57]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Unbekanntes Zerhacker Versorgungsteil [Beitrag #11444 ist eine Antwort auf Beitrag #11440] Mo, 12 Juni 2017 23:03 Zum vorherigen Beitrag gehen
Miro ist gerade offline  Miro
Beiträge: 507
Registriert: August 2012
Ort: München
Hallo,

es ist in der Tat eine Wechselgleichrichtereinheit vom Wechselrichtersatz (E)b für Torn.E.b. so die offizielle Bezeichnung.

Wenn sich kein Ausgangssignal/ Spannung einstellt, ist in der Regel der Wechselrichter defekt oder die Kontakte von diesem oxydiert.

Hoffe etwas geholfen zu haben.

Grüße

Miro

[Aktualisiert am: Mo, 12 Juni 2017 23:04]

Den Beitrag einem Moderator melden

Vorheriges Thema: Detektor "R-R"
Nächstes Thema: unbekanntes Telefon 30 Jahre?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sa Dez 07 07:23:33 CET 2019