Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Röhrenradios und andere alte Empfänger » Audiotechnik, Phono- und Bandgeräte » Heli K12 Studiobox (Schaltung Entzerrerplatine)
Heli K12 Studiobox [Beitrag #12685] So, 20 Mai 2018 11:09
Joerg Seidel
Beiträge: 33
Registriert: September 2012
Ort: Gera

Hallo,
ich suche für die Lautsprecherbox Heli K12 Studio bestückt mit dem Lautsprecherchassis KSP 130K die Bauteilewerte der Entzerrerplatine.
Die Box wurde anfangs mit den KSP 130K 5 VA, 5 Ohm und später auch mit den L2301 6 VA, 6 Ohm bestückt.
Ich habe den Plan von der K12 mit L2301 Chassis. Die Werte der Widerstände und der Spule für das KSP 130K Chassis dürften aber anders sein. Auf der Spule ist leider nichts aufgedruckt, das muss man messen, die Spule für das L2301 Chassis hat 2,9 mH. Und was ein bischen seltsam ist, der mit einen roten Farbklecks markierte Anschluß des L2301 geht in Richtung der Kondensatoren, also zum Minus des Steckers. Vielleicht kann ein Besitzer dieser Box mit KSP 130K mal nachsehen.

MfG
Jörg Seidel
/Forum/index.php?t=getfile&id=7119&private=0

[Aktualisiert am: So, 20 Mai 2018 11:20]

Den Beitrag einem Moderator melden

Vorheriges Thema: Sennheiser
Nächstes Thema: Was kostete 1950 eine Drahttonspule
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Nov 15 12:07:28 CET 2018