Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Magische Augen und mehr » Röhren, Transistoren und Bauelemente » Stereodecoder - IC (MC1307 als Ersatz für MC1305 ?)
Stereodecoder - IC [Beitrag #12844] Fr, 29 Juni 2018 20:39 Zum nächsten Beitrag gehen
Hörer ist gerade offline  Hörer
Beiträge: 105
Registriert: August 2014
Ort: Frankfurt am Main
An alle SABA- Spezialisten:

Ein SABA HiFi- Studio 8120 mit Stereo- Decoder MC1305 schaltet nicht mehr auf Stereo um. Am 38 kHz- Schwingkreis ist bei Empfang eines Stereosenders keine Schwingung festzustellen. Eine Überprüfung der Bauteile im Umfeld des Decoder- IC's brachte zunächst nichts Verdächtiges hervor. Ansonsten spielt das Gerät einwandfrei.

Ich habe noch ein IC MC1307 in meinen Beständen, aber keine Datenblätter dafür. Kann jemand feststellen, ob diese IC's kompatibel sind, oder einen nützlichen Tip, woran es liegen könnte ?

Mit freundlichen Grüßen

Ronald



Aw: Stereodecoder - IC [Beitrag #12845 ist eine Antwort auf Beitrag #12844] Fr, 29 Juni 2018 21:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ocean-boy 204 ist gerade offline  ocean-boy 204
Beiträge: 351
Registriert: August 2012
Hallo Ronald,

hier ist erstmal das Datenblatt zum 1305:

https:// media.searchelec.com//specshee/MOT/motorola%20-%20dataBooks% 20-%201969%20microElectronics%20-%2031%20CONSUMER.pdf

hier sollten beide enthalten sein:

http:// bitsavers.trailing-edge.com/components/motorola/_dataBooks/1 971_Motorola_Linear_Integrated_Circuits_1ed.pdf

MfG

[Aktualisiert am: Fr, 29 Juni 2018 21:16]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Stereodecoder - IC [Beitrag #12848 ist eine Antwort auf Beitrag #12845] Sa, 30 Juni 2018 21:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
röhrenradiofreak ist gerade offline  röhrenradiofreak
Beiträge: 332
Registriert: Februar 2013
Ort: östliches Niedersachsen
Ohne in die Datenblätter geschaut zu haben, würde ich vermuten, dass MC1305P und MC1307P nicht austauschbar sind.

Aber es gibt etliche Vergleichstypen für den MC1305P, die alle direkt austauschbar sein sollten:
HA1115W
LM1305N
NTE720
SN76105
UA729
ULN2122N

Der MC1304P lässt sich in den meisten Geräten anstelle des MC1305P verwenden, eventuell ist eine kleine Schaltungsänderung notwendig.

Lutz
Aw: Stereodecoder - IC [Beitrag #12849 ist eine Antwort auf Beitrag #12848] Sa, 30 Juni 2018 22:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ocean-boy 204 ist gerade offline  ocean-boy 204
Beiträge: 351
Registriert: August 2012
Hallo Lutz,

der 1307 ist dem 1305 ziemlich ähnlich (mit Blick in die Datenblätter), die 1305 Vergleichstypen nutzen wenig,
weil die genauso obsolet wie der 1305 sind.

Angebot bei ebay:

https:// www.ebay.de/itm/MC1305P-Integrierter-Schaltkreis-GEHAUSE-DIP 14-HERSTELLER-Motorola/401410778467?hash=item5d75f26563:g:rw wAAOSwRzBZ5H8z

https:// www.ebay.de/sch/i.html?_odkw=HA1115&_osacat=0&_from= R40&_trksid=m570.l1313&_nkw=SN76105&_sacat=0


MfG

[Aktualisiert am: Sa, 30 Juni 2018 22:34]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Stereodecoder - IC [Beitrag #12853 ist eine Antwort auf Beitrag #12849] So, 01 Juli 2018 11:20 Zum vorherigen Beitrag gehen
röhrenradiofreak ist gerade offline  röhrenradiofreak
Beiträge: 332
Registriert: Februar 2013
Ort: östliches Niedersachsen
Natürlich werden diese alle nicht mehr hergestellt. Aber wenn man bei der Suche mehrere Typen zur Auswahl hat, hilft das ungemein. So auch in diesem Fall: Den SN76105 findet man z.B. bei ebay deutlich günstiger als den MC1305P. Insofern nützen die Vergleichstypen schon.

Die Innenschaltung des MC1307P ist dem MC1305P sehr ähnlich, das stimmt. Ob er in diesem Gerät auch funktionieren würde bzw. welche Schaltungsänderungen dafür nötig sind, bekommt man nur durch detaillierten Vergleich der Datenblätter heraus. Wenn die Anschlüsse soweit übereinstimmen, dass keine Zerstörungsgefahr besteht, kann man es natürlich auch einfach ausprobieren. Aber wenn es dann nicht funktioniert, weiß man immer noch nicht, ob der Fehler woanders liegt oder ob das IC in dieser Schaltung nicht funktioniert.

Lutz
Vorheriges Thema: Was ist eine Kurzwelle- HF Drossel ?
Nächstes Thema: Wie lange hat Loewe Röhren hergestellt ?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Dez 13 22:03:11 CET 2019