Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Röhrenradios und andere alte Empfänger » Radios » Röhren mit Goldstiften (Fassung mit Silberkontakten)
Röhren mit Goldstiften [Beitrag #13779] So, 19 Mai 2019 14:31 Zum nächsten Beitrag gehen
Uwe_LA ist gerade offline  Uwe_LA
Beiträge: 77
Registriert: Juli 2012
Hallo zusammen.
Muss eine Röhre mit Goldstiften, z.B. E88CC, auch in eine Noval-Fassung mit Goldkontakten, oder ist auch eine Noval-Fassung, "nur" mit Silberkontakten, OK?
Gold auf Silber, kann es in dieser Anwendung zu chemischen Reaktionen führen?
Es grüßt und dankt im voraus
Uwe
Aw: Röhren mit Goldstiften [Beitrag #13789 ist eine Antwort auf Beitrag #13779] Di, 21 Mai 2019 21:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anode ist gerade offline  Anode
Beiträge: 1020
Registriert: Juni 2012
Ort: Riemerling

Nach meinem Verständnis dürfte dort nichts passieren. Gold reagiert nicht mit anderen Metallen, für eine Bimetallkorrosion müsste man zumindest Feuchtigkeit zwischen den Kontakten haben. Über Google habe ich dazu nichts gefunden.
Warum man früher Kontakte, über die nur relativ geringe Ströme fließen, überhaupt mit Silber ausführte ist mir nicht klar. War der günstigere Preis ausschlaggebend?

Viele Grüße
Dirk


Dirk Becker / Anode
Aw: Röhren mit Goldstiften [Beitrag #14063 ist eine Antwort auf Beitrag #13789] Do, 10 Oktober 2019 13:00 Zum vorherigen Beitrag gehen
Uwe_LA ist gerade offline  Uwe_LA
Beiträge: 77
Registriert: Juli 2012
Vielen Dank für die Antwort; somit kann die Anfrage geschlossen werden.
Gruß Uwe
Vorheriges Thema: Siemens RFE24 export Gerät ??
Nächstes Thema: SONY Sports 11 (ICF-111)
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Dez 06 09:02:38 CET 2019