Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Röhrenradios und andere alte Empfänger » Unbekannte Firmen und Geräte » Unbekannter Verstärker
Unbekannter Verstärker [Beitrag #13968] Fr, 13 September 2019 11:04 Zum nächsten Beitrag gehen
Jens80 ist gerade offline  Jens80
Beiträge: 16
Registriert: September 2019
Hallo zusammen,
kann jemand etwas zu dem (vermutlich) Verstärker sagen? Typ, Hersteller?

1x Telefunken RGN 1603
1x Valvo AD1 (Stempel 15/43)
1x Tungsram AF7
1x Eingewickelte Röhre, wahrscheinlich auch eine AF7 ?)
Von oben sieht man noch 2 Stk. Kondensatoren 25µF

Vielen Dank für die Mithilfe Razz

/Forum/index.php?t=getfile&id=8049&private=0
/Forum/index.php?t=getfile&id=8048&private=0
/Forum/index.php?t=getfile&id=8050&private=0
/Forum/index.php?t=getfile&id=8051&private=0
/Forum/index.php?t=getfile&id=8052&private=0
/Forum/index.php?t=getfile&id=8053&private=0
  • Anhang: 0.JPG
    (Größe: 335.70KB, 403 mal heruntergeladen)
  • Anhang: 1.JPG
    (Größe: 219.13KB, 415 mal heruntergeladen)
  • Anhang: 2.JPG
    (Größe: 1.09MB, 407 mal heruntergeladen)
  • Anhang: 3.JPG
    (Größe: 288.49KB, 400 mal heruntergeladen)
  • Anhang: 4.JPG
    (Größe: 260.56KB, 397 mal heruntergeladen)
  • Anhang: 5.JPG
    (Größe: 202.93KB, 413 mal heruntergeladen)
Aw: Unbekannter Verstärker [Beitrag #13976 ist eine Antwort auf Beitrag #13968] Fr, 20 September 2019 19:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Jens80 ist gerade offline  Jens80
Beiträge: 16
Registriert: September 2019
Niemand eine Idee?
Aw: Unbekannter Verstärker [Beitrag #13983 ist eine Antwort auf Beitrag #13976] Di, 24 September 2019 22:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anode ist gerade offline  Anode
Beiträge: 1091
Registriert: Juni 2012
Ort: Riemerling

Kann man auf Bauteilen ein Datum erkennen?
Ich würde so Mitte der 30er schätzen. Die Schaltung sieht auch etwas wüst aus. Ist das original oder wurde das mal umgebaut?

Viele Grüße
Dirk


Dirk Becker / Anode
Aw: Unbekannter Verstärker [Beitrag #14029 ist eine Antwort auf Beitrag #13983] So, 06 Oktober 2019 17:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Jens80 ist gerade offline  Jens80
Beiträge: 16
Registriert: September 2019
Hallo Dirk,
Danke für die Antwort! Auf einer der Röhren stand 1942, aber das hat wohl nichts zu sagen. Evtl. ist es eine art Kleinserie ?!
Aw: Unbekannter Verstärker [Beitrag #14030 ist eine Antwort auf Beitrag #14029] So, 06 Oktober 2019 21:02 Zum vorherigen Beitrag gehen
Anode ist gerade offline  Anode
Beiträge: 1091
Registriert: Juni 2012
Ort: Riemerling

So etwas würde ich aufs erste auch einmal vermuten, bin mir aber nicht sicher.
Das Gehäuse und die Trafos gab es zu kaufen, auf einem industriell hergestellten Gerät wäre ziemlich sicher ein Typenschild oder wenigstens Befestigungspunkte davon zu sehen.

Viele Grüße
Dirk


Dirk Becker / Anode
Vorheriges Thema: Telefunken Notzeitradio im Gehäuse B644GWK
Nächstes Thema: Fernfunk Amplicator Type B
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Nov 29 23:58:04 CET 2020