Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Kommerzielle Geräte » Kommerzielle Geräte » Antriebsriemen für Flightdata-Recorder gesucht (äquivalents Ersatzteil gesucht)
Antriebsriemen für Flightdata-Recorder gesucht [Beitrag #14444] Do., 20 Februar 2020 12:34 Zum nächsten Beitrag gehen
Navigator ist gerade offline  Navigator
Beiträge: 52
Registriert: Mai 2018
Für einen "nostalgischen Flightdata-Reorder suche ich 2 Antriebsriemen.
Die Originalteile sind nicht mehr erhältlich, ich würde gerne noch die Mechanik dieses Recorders für ein Museum zum Laufen bringen.
Der Riemen ist flach, ca. 5-6 mm breit und hat einen Durchmesser von ca. 11 cm.
Die Materiaslstärke sollte dünn sein, da der Riemen sonst nicht durch die Führungsrollen paßt.

Der Riemen ist auf den Bildern ganz links (am Antriebsmotor) zu sehen.

Vielleicht paßt da irgendein anderer Riemen.

/Forum/index.php?t=getfile&id=8474&private=0

/Forum/index.php?t=getfile&id=8475&private=0

/Forum/index.php?t=getfile&id=8476&private=0



Viele Grüße

Armin
Aw: Antriebsriemen für Flightdata-Recorder gesucht [Beitrag #14445 ist eine Antwort auf Beitrag #14444] Do., 20 Februar 2020 14:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Miro ist gerade offline  Miro
Beiträge: 677
Registriert: August 2012
Ort: München

Hallo Navigator,

frag doch mal unser Mitglied und Grundig Referent Kirchner an.
Dieser bietet immer auch fabrikneue Riemen an.

Steht im Mitgliederverzeichnis.

Viel Glück und Grüße an ihm.

Michael
Aw: Antriebsriemen für Flightdata-Recorder gesucht [Beitrag #18261 ist eine Antwort auf Beitrag #14445] Di., 30 April 2024 13:11 Zum vorherigen Beitrag gehen
Tonmann ist gerade offline  Tonmann
Beiträge: 158
Registriert: Oktober 2013
Ort: Borken
Conrad Elektronik hatte mal eine Wundertüte mit Pesen für ganz kleines Geld.

R.
Vorheriges Thema: Generatorwagen der Sendeeinheit Emil WW2
Nächstes Thema: Telefunken E104
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So. Juni 16 01:58:58 CEST 2024