Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Kauf, Verkauf und Tausch » Geräte und Teile anzubieten  » Color- Bildröhre Valvo A66EAK00X-01 oder A66EAK01X01 oder A66EAK51X-01 (erste Generation FSQ, für Geräte ab etwa Mitte der 80er Jahre)
Color- Bildröhre Valvo A66EAK00X-01 oder A66EAK01X01 oder A66EAK51X-01 [Beitrag #15029] Di, 01 September 2020 16:31
Getter
Beiträge: 1792
Registriert: Juli 2012
Ort: In Hör-Reichweite der au...
Bevor sie entsorgt werden - möchte jemand
Color- Bildröhren Valvo A66EAK00X-01 oder A66EAK01X01 oder A66EAK51X-01 ?

Das war die erste Generation FSQ- Bildröhren, eingebaut in Geräte ab etwa Mitte der 80er Jahre bis weit in die 90er hinein.
Ich erinnere noch gut, wie ich zu Schulzeiten diese (natürlich bereits alten) Geräte geschenkt bekam, entweder liefen sie sogar noch, oder die große Enttäuschung kam erst später, nachdem ich sie mühevoll repariert hatte, praktisch immer war die Bildröhre einfach nur noch eine Katastrophe. Focus und Kontrast waren fast immer völlig hinüber, Farbstiche hingegen kaum ein Problem.
Grundig, Loewe, Metz, Philips, B&O und weitere Hersteller hatten die drin, während Geräte der Thomson-Gruppe, also Saba, Telefunken, Nordmende die weit problemärmeren, aber auch weniger flachen Videocolir-Typen enthielten.

Nur selten war mal eine Bildröhre aus dieser Serie tatsächlich noch gut, weshalb ich 2 Exemplare, die zumindest damals noch gut waren, aufgehoben und jetzt wiedergefunden habe. Wenn ich meine Erinnerung trauen darf, stammt die eine aus einem Loewe mit Blitzschlag-Schaden und die andere aus einem Gerät mit Sturzschaden, also Gehäusebruch. Verwendet habe ich die beiden dann aber doch nicht mehr, weil die Zeit für diese Geräte zu dem Zeitpunkt wo ich den Blitz-Loewe und das Bruchgerät erhielt, bereits abgelaufen war. Da die Zeit der TV-Reparatur-Werkstätten auch bereits abgelaufen war, hatte ich zu dem Zeitpunkt bereits ein ordentliches Bildröhrenprüfgerät bekommen und damit diese beiden Bildröhren geprüft, bevor ich sie weggestellt hatte.

Wenn also jemand möchte....
Vorheriges Thema: Auflösung Sammlung
Nächstes Thema: Biete Grundig TK141
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Okt 22 17:31:03 CEST 2020