Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Röhrenradios und andere alte Empfänger » Radios » Widerstand Telefunken 340GL Großer Katzenkopf
Widerstand Telefunken 340GL Großer Katzenkopf [Beitrag #15525] Mo, 04 Januar 2021 19:49 Zum nächsten Beitrag gehen
Lammert ist gerade offline  Lammert
Beiträge: 8
Registriert: Juni 2013
Ort: Ermelo
Hallo,

Können Sie mir mitteilen wieviel Ohm der Feldspule an der Lautsprecher sein müssen von einen großen Telefunken Katzenkopf 340GL?
Meinen Feldspule habe einen Aufzeignung von plm. 170mA bei 200V und plm. 30W und wurde sehr warm. (plm. 45-50 gr. C.)

Vielen Dank für Ihren Antwort

Grüsse,

Lammert

/Forum/index.php?t=getfile&id=9305&private=0

[Aktualisiert am: Di, 05 Januar 2021 21:10] vom Moderator

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Wiederstand Telefunken 340GL Grosse Katzenkopf [Beitrag #15526 ist eine Antwort auf Beitrag #15525] Mo, 04 Januar 2021 23:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Miro ist gerade offline  Miro
Beiträge: 588
Registriert: August 2012
Ort: München
Hallo Herr Lammert,

die Feldspule vom Telefunken T 340 GL (Erregerspule) sollte 5 Kilo-Ohm haben.

Wünsche viel Erfolg

Grüße aus München

Michael Roggisch
Aw: Wiederstand Telefunken 340GL Grosse Katzenkopf [Beitrag #15530 ist eine Antwort auf Beitrag #15526] Di, 05 Januar 2021 21:45 Zum vorherigen Beitrag gehen
Lammert ist gerade offline  Lammert
Beiträge: 8
Registriert: Juni 2013
Ort: Ermelo
Hallo Herr Roggisch,

Vielen Dank für Ihren Antwort!

Herzliche Grüsse aus Holland,

Lammert
Vorheriges Thema: Freudenstadt 125
Nächstes Thema: Modell 'HiFi Tuner 506' mit Rema Chassis 'Motiv 838 HiFi
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mi Sep 29 02:59:41 CEST 2021