Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Röhrenradios und andere alte Empfänger » Radios » Gehäuse aufbessern
Gehäuse aufbessern [Beitrag #16144] So, 04 Juli 2021 22:03 Zum nächsten Beitrag gehen
Bernd_S ist gerade offline  Bernd_S
Beiträge: 54
Registriert: Januar 2014
Ort: Schwangau
Sorry, falls es hier falsch ist, aber ich hab irgendwie kein besseres Unterforum gefunden :-(
@Admin: im Zweifelsfall löschen oder verschieben!

Gibt es eine Möglichkeit - bei einem alten Transistor Taschenempfänger - im Thermoplat Gehäuse
einen großen Kratzer z.B. "zu spachteln, kaschieren?
Die entsprechende Stelle ist dummerweise - ich nenn es mal so - "Pfefferminzgrün".
Danke!
Bernd
Aw: Gehäuse aufbessern [Beitrag #16159 ist eine Antwort auf Beitrag #16144] Do, 08 Juli 2021 17:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
GFGF Archiv ist gerade offline  GFGF Archiv
Beiträge: 642
Registriert: Juni 2012
Ort: 09661 Hainichen
Ohne Bild ist der Tip aus der Ferne schwer, da ich nicht weiss, wie tief der Kratzer ist.
Ich habe gute Erfahrungen mit Putzmitteln aus der Autoindustrie gemacht, also so etwas wie Chrom- und Metallputz aus der Tube. Damit kann man manches auspolieren...

Gruss Ingo Pötschke
Aw: Gehäuse aufbessern [Beitrag #16160 ist eine Antwort auf Beitrag #16159] Fr, 09 Juli 2021 09:26 Zum vorherigen Beitrag gehen
Bernd_S ist gerade offline  Bernd_S
Beiträge: 54
Registriert: Januar 2014
Ort: Schwangau
Hier das versprochene Foto
.... ich befürchte, da ist nicht mehr viel zu machen ... Sad
Grüße
Bernd

/Forum/index.php?t=getfile&id=9724&private=0

[Aktualisiert am: Fr, 09 Juli 2021 22:42] vom Moderator

Den Beitrag einem Moderator melden

Vorheriges Thema: Schaltplan für SABA HiFi- Studio IIA
Nächstes Thema: Schaltplanservice seit gestern gestört
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Okt 19 02:22:40 CEST 2021