Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Kauf, Verkauf und Tausch » Geräte und Teile gesucht » Nachbau Grundig-Heinzelmann (Nachbau Grundig-Heinzelmann)
Nachbau Grundig-Heinzelmann [Beitrag #16870] Sa, 19 März 2022 16:24 Zum nächsten Beitrag gehen
Bottke ist gerade offline  Bottke
Beiträge: 245
Registriert: Dezember 2012
Ort: Herzogtum Lauenburg
Brauche für den Nachbau des Grundig-Heinzelmann
einen Geräteschaltplan,besser Reperatur-Hinweise?
Gab es mal in GFGF Heften sowas? Fehler im Netzteil,Endstufe?
Gruß Dieter.
Aw: Nachbau Grundig-Heinzelmann [Beitrag #16892 ist eine Antwort auf Beitrag #16870] Mi, 30 März 2022 22:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anode ist gerade offline  Anode
Beiträge: 1217
Registriert: Juni 2012
Ort: Riemerling

Im rm.org ist das Schaltbild der neuren Heinzelmänner vorhanden.

Dirk Becker / Anode
Aw: Nachbau Grundig-Heinzelmann [Beitrag #16893 ist eine Antwort auf Beitrag #16892] Do, 31 März 2022 22:09 Zum vorherigen Beitrag gehen
Anode ist gerade offline  Anode
Beiträge: 1217
Registriert: Juni 2012
Ort: Riemerling

Hier ist der Umbau des Netzteils beschrieben, wie in Ihrer PM nachgefragt. Wenn jemand einen Hinweis auf das FG-Heft gibt, in dem das auch beschrieben wurde, kann ich den Artikel sicher auch noch ausgraben.

Dirk Becker / Anode
Vorheriges Thema: Suche Netztrafo für NORA W3L (Sonnenblume)
Nächstes Thema: Skalenscheibe Philips
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Aug 09 10:04:41 CEST 2022