Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Kommerzielle Geräte » Messtechnik » Neuberger W242 Röhrenprüfer (Schaltplan gesucht)
Neuberger W242 Röhrenprüfer [Beitrag #16987] Sa, 14 Mai 2022 20:42 Zum nächsten Beitrag gehen
RS237 ist gerade offline  RS237
Beiträge: 119
Registriert: September 2012
Ort: HH
Hallo zusammen,
Hat eventuell jemand einen Schaltplan für den Röhrenprüfer Neuberger WE242?
Das ist das Gerät mit der Fassung für die 3NF.
Im Netz ist leider kein Schaltplan zu finden.🙁
/Forum/index.php?t=getfile&id=10547&private=0

Gruss
H.-Peter
Aw: Neuberger W242 Röhrenprüfer [Beitrag #16991 ist eine Antwort auf Beitrag #16987] Mo, 16 Mai 2022 21:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
adminHTS ist gerade offline  adminHTS
Beiträge: 140
Registriert: Juni 2012
Ort: München

Administrator
Guten Abend,
fragen Sie doch mal den Typenreferenten der GFGF.

Mit freundlichen Grüßen, H.-T. Schmidt
Aw: Neuberger W242 Röhrenprüfer / Drehspulinstrument [Beitrag #17051 ist eine Antwort auf Beitrag #16991] Fr, 17 Juni 2022 22:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
RS237 ist gerade offline  RS237
Beiträge: 119
Registriert: September 2012
Ort: HH
Hallo und danke für den Hinweis,
das Problem mit dem Schaltplan hat sich bereits erledigt, weil ich den defekten Gleichrichter durch geeignete Dioden 1N4007 ersetzt habe.
Nach weiterer Durchsicht des Gerätes ist mir aufgefalen, daß das Drehspulinstrument für Schrirmgitter (0-300V) defekt ist.
Das Instrument hat eine Spule als Vorwiderstand und die Spule hat keinen Durchgang.
Das eigentliche Messwerk schlägt bei der Prüfung mit einem Multimeter aus und ist somit vermutlich I.O.
Abwickeln des kaum sichtbaren Spulen-Drahtes traue ich mich nicht und frage jetzt mal ob man die Spule nicht einfach durch einen Widerstand ersetzten kann.
Welchen Widersatnds-Wert könnte man da nehmen?
/Forum/index.php?t=getfile&id=10588&private=0

Gruss
H.p.

[Aktualisiert am: Fr, 17 Juni 2022 23:54]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Neuberger W242 Röhrenprüfer / Drehspulinstrument [Beitrag #17052 ist eine Antwort auf Beitrag #17051] Sa, 18 Juni 2022 01:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ocean-boy 204 ist gerade offline  ocean-boy 204
Beiträge: 493
Registriert: August 2012
Hallo,
die Spule dürfte ein Widerstand sein, d.h. mit Widerstandsdraht z.B. Manganin gewickelt. Der Widerstand ergibt sich aus dem Strombereich des Messwerkes. Bei z.B. ein 1mA benötigt man 300kOhm Gesamtwiderstand, bei 100µA 3MOhm.

M.f.G.
Aw: Neuberger W242 Röhrenprüfer / Drehspulinstrument [Beitrag #17054 ist eine Antwort auf Beitrag #17052] Sa, 18 Juni 2022 18:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
RS237 ist gerade offline  RS237
Beiträge: 119
Registriert: September 2012
Ort: HH
Hallo und danke für den Tipp.
Ich habe jetzt einen nötigen Vor-Widerstand mit 168Kohm herausgefunden und durch einen 250K Spindeltrimmer in das Gehäuse eingebaut.
Die Werte sind damit bis auf sehr geringe Abweichungen gut einstellbar und das Gerät funktioniert nun wieder.
/Forum/index.php?t=getfile&id=10590&private=0
/Forum/index.php?t=getfile&id=10592&private=0
/Forum/index.php?t=getfile&id=10591&private=0

Gruss und schönen Abend noch.
Smile
H.peter


[Aktualisiert am: Sa, 18 Juni 2022 22:43]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Neuberger W242 Röhrenprüfer [Beitrag #17055 ist eine Antwort auf Beitrag #16987] So, 19 Juni 2022 07:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Radio-aktiv ist gerade offline  Radio-aktiv
Beiträge: 336
Registriert: August 2014
Hallo,

der gewickelte Vorwiderstand hatte eine bestimmte Belastbarkeit. Ich gehe davon aus das der Spindeltrimmer zu schwach ist für eine längere Belastung, besonders bei höheren Ausschlägen. Wenn sich die Teile dann stark erwärmen können sich zudem die Widerstandswerte ändern. Besser ist es einen Vorwiderstand einzubauen der die meiste Verlustleistung übernimmt und einen niederohmigeren Trimmer um den Abgleich zu machen. Am Besten wäre es den Abgleich über mehrere feste Widerstände aicherzustellen.

Grüße
Karl
Aw: Neuberger W242 Röhrenprüfer [Beitrag #17056 ist eine Antwort auf Beitrag #17055] So, 19 Juni 2022 09:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
adminHTS ist gerade offline  adminHTS
Beiträge: 140
Registriert: Juni 2012
Ort: München

Administrator
Hallo,

gesetzt den Fall, dass das Messwerk bei 1mA den Vollausschlag hat, muss der Vorwiderstand nur 168 mW vertragen können. Das sollte gehen.
Die Gründe, warum hier ein Drahtwiderstand verwendet wurde sind zweierlei:

    Ein krummer Widerstandswert ist leicht zu erstellen.
    Durch den Werkstoff des Widerstandsdrahtes wurde eine Temperaturkompensation des Instruments erreicht.
Gruß H.-T. Schmidt
Aw: Neuberger W242 Röhrenprüfer [Beitrag #17057 ist eine Antwort auf Beitrag #17056] So, 19 Juni 2022 11:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Radio-aktiv ist gerade offline  Radio-aktiv
Beiträge: 336
Registriert: August 2014
Hallo zusammen,

das hängt davon ab welche Spannung das Instrument alleine benötigt für den Vollausschlag. Ist diese Spannung relativ hoch kann man davon ausgehen dass der Innenwiderstand des Intruments plus der Vorwiderstand für einen niedrigen Gesamtstrom sorgt. Dann fällt auch am Trimmer keine allzu hohe Spannung ab. Die Frage ist nämlich auch welche Spannungsfestigkeit der Trimmer hat.

Bei 168K von 250K werden 67% der Schleiferbahn (evtl auch Trimmerspirale) ausgenutzt.

Ein Beispiel von Vishay: https://www.vishay.com/docs/51026/t93.pdf

Dieser Trimmer hat 0,5W Verlustleistung und 250V Spannungsfestigkeit. Auf 67% Schleiferbahn umgerechnet bedeutet das 167V und 335mW Verlustleistung. Das Instrument alleine müsste in dem Fall mehr als 133V für den Vollausschlag haben. Da es so krumme Werte nicht geben wird könnte es sich im besseren angenommenen Fall um ein 150V Instrument handeln. Dann würden am Trimmer maximal noch 150V abfallen für Vollausschlag. Die Verlustleistung wäre dann U²/R = (150V * 150V) / 168000 Ohm = 134mW. Das wäre in Ordnung.

Ich nehme aber an das die Spannung des Instruments alleine deutlich niedriger liegt. Geschätzt bei 30V. Hier sieht die Rechnung nicht so gut aus. Der Trimmer würde bis zu 270V belastet was die gesamte Spannungsfähigkkeit des Trimmers schon übersteigt. Die Verlsutleistung bei 270V Spannungsabfall und 168 KOhnm wäre dann 0,434 W. Das wäre recht viel für eine 67% Nutzung der Schleiferbahn.

Da das Messgerät nur selten und meist kurzzeitung und fast nie mit Vollausschlag benutzt wird geht das Wohl noch. Schön ist es aber nicht, da es sich um Messtechnik handelt wo ich auf stabile Verhältnise mit niedrigen Belastungen Wert lege. Eine einfache Messung der Spannung des Instruments auf Vollauschlag würde Klarheit geben wie die Verhältnisse sind. Ich würde dann einen Vorwiderstand wählen der einen höheren Teil der Spannung und Verlustleistung aufnimmt und nur den Rest mit einem Trimmer abgleichen. Den Trimmer würde ich dann ausmessen und auch noch durch einen Widerstand ersetzen. Eigentlich keine große Sache solange man das Instrument offen hat. Wenn es schon wieder eingebaut ist kann man es sicher so lassen, solange es funktioniert.

Grüße
Karl

Aw: Neuberger W242 Röhrenprüfer [Beitrag #17060 ist eine Antwort auf Beitrag #17057] Mo, 20 Juni 2022 10:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
RS237 ist gerade offline  RS237
Beiträge: 119
Registriert: September 2012
Ort: HH
Hallo und danke für die Mitteilungen.
Ich habe jetzt einfach mal die Stromaufnahme des Messwerkes inkl. Vorwiderstand gemessen.
Bei 300V Vollausschlag fliesst durch das Messwerk ein Strom von ca.1,8mA.
Das wären also insgesamt ca. 0,54W Verlustleistung.
Sollte also gerade so ausreichen.

Gruss
H.peter

[Aktualisiert am: Mo, 27 Juni 2022 22:36] vom Moderator

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Neuberger W242 Röhrenprüfer [Beitrag #17061 ist eine Antwort auf Beitrag #17060] Mo, 20 Juni 2022 21:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Radio-aktiv ist gerade offline  Radio-aktiv
Beiträge: 336
Registriert: August 2014
Hallo,

bei 1,8mA und 168K fallen 302,4V am Trimmer ab. Das Instrument ist dann ein Amperemeter mit 1,8mA Vollausschlag. Solange alles funktioniert kann man es sicher so lassen. Längeren Betrieb bei Vollausschlag sollte man vermeiden. Ich denke das das bei einem Röhrenprügerät sowieso kaum vorkommt.

Grüße
Karl
Aw: Neuberger W242 Röhrenprüfer [Beitrag #17062 ist eine Antwort auf Beitrag #17061] Di, 21 Juni 2022 11:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
RS237 ist gerade offline  RS237
Beiträge: 119
Registriert: September 2012
Ort: HH
Hallo,
In der Beschreibung sind 3 verschiedene Sicherungen angegeben.
400mA, 200mA, 75mA
Die 400mA -Sicherung müsste die Schmelzsicherung im Netz-Spannungswähler sein.

Weiss jemand welche Spannung die Glühbirnen mit 200mA und 75mA haben sollten?
/Forum/index.php?t=getfile&id=10597&private=0
/Forum/index.php?t=getfile&id=10596&private=0
Gruss
H.p.

[Aktualisiert am: Di, 21 Juni 2022 18:39]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Neuberger W242 Röhrenprüfer [Beitrag #17064 ist eine Antwort auf Beitrag #17062] Di, 21 Juni 2022 19:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Radio-aktiv ist gerade offline  Radio-aktiv
Beiträge: 336
Registriert: August 2014
Hallo,

so sehen die Lämpchen wohl aus.

/Forum/index.php?t=getfile&id=10599&private=0

Ollis Tubes hat ein Video bei Youtube:

und ein zweites Video von GunWi:

Falls hier niemand bessere Infos hat: Bei den beiden Videos kann man die Frage in die Kommentare schreiben was die Lämpchen für Werte haben. Vielleicht antwortet einer der beiden auf den Kommentar. Man muss natürlich bei Youtube angemeldet sein.

Grüße
Karl
Aw: Neuberger W242 Röhrenprüfer [Beitrag #17065 ist eine Antwort auf Beitrag #17064] Di, 21 Juni 2022 19:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Radio-aktiv ist gerade offline  Radio-aktiv
Beiträge: 336
Registriert: August 2014
Zum 237 steht im Handbuch geschrieben das die Sicherungslampe durchbrennt. Dann könnte man auch eine Schmelzsicherung einbauen. Hier gehe ich davon aus das eine möglichst geringe Spannung das Beste ist.

/Forum/index.php?t=getfile&id=10600&private=0

In einer anderen Neuberger Doku wird von Zwerglampe gesprochen. Im Internet finden sich z.B Zwerglampen E10 mit 200mA und 1,2V 2,5V, 3,5V und mehr

https://www.ebay.de/itm/165255838376?hash=item267a03faa8:g:A aoAAOSw-F9hyt4X

https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid=p233452 4.m570.l1313&_nkw=lampe+e10+200ma&_sacat=0&LH_Ti tleDesc=0&_odkw=lampe+e10&_osacat=0

Grüße
Karl







Aw: Neuberger W242 Röhrenprüfer [Beitrag #17066 ist eine Antwort auf Beitrag #17065] Di, 21 Juni 2022 20:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
adminHTS ist gerade offline  adminHTS
Beiträge: 140
Registriert: Juni 2012
Ort: München

Administrator
Um die Spekulationen etwas abzukürzen:
Hier verwendete Neuberger kleinkugelige Skalenlampen 4V/300mA.

Bei geringer Strombelastung ist sie niedrigohmiger, da die Birne ein Kaltleiter ist. Bei hoher Strombelastung leuchtet sie auf und warnt den Röhrenprüfungsinschenör.

Gruß H.-T. Schmidt

[Aktualisiert am: Di, 21 Juni 2022 20:15]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Neuberger W242 Röhrenprüfer [Beitrag #17067 ist eine Antwort auf Beitrag #17066] Di, 21 Juni 2022 20:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Radio-aktiv ist gerade offline  Radio-aktiv
Beiträge: 336
Registriert: August 2014
Die 75mA Lampen gibt es mit 6V. Ich denke das könnte passen. Etwas in der Art:

https://www.ebay.de/itm/122008608081?hash=item1c68479d51:g:A ~UAAOSwsThbOkDV

Grüße
Karl
Aw: Neuberger W242 Röhrenprüfer [Beitrag #17077 ist eine Antwort auf Beitrag #17067] So, 03 Juli 2022 17:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
RS237 ist gerade offline  RS237
Beiträge: 119
Registriert: September 2012
Ort: HH
Hallo,
Die Restauration der Prüfers schleppt sich in den Sommermonaten so dahin und die Aufmerksamkeit ist nun der nächsten Stufe zuteil.
Es geht jetzt um die Überprüfung des kleinen Brückengleichrichters in der Mitte des Schaltplans.
Ich kann da keinen direkten Zusammenhang mit der Röhrenprüfung feststellen.
Wofür genau ist denn der Gleichrichter vorgesehen.
Herangezogen habe ich den Plan von WE252, weil der scheinbar ähnlich aufgebaut ist.
/Forum/index.php?t=getfile&id=10616&private=0

Gruss
H.p.
Aw: Neuberger W242 Röhrenprüfer [Beitrag #17078 ist eine Antwort auf Beitrag #17077] Mo, 04 Juli 2022 21:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Radio-aktiv ist gerade offline  Radio-aktiv
Beiträge: 336
Registriert: August 2014
Hallo,

ein Blick in die Gebrauchsanweisung des WE252 offenbart: Das Gerät kann auch Wechselspannungen messen. Die Buchse B8 vor dem Gleichrichter ist mit 300/600V ~ beschriftet. Durch die Brücke wird die externe Spannungsmessung wohl gleichgerichtet. Für die Kapazitätsmessung benötigt man ebenfalls Wechselspannung, die Buchse ist auch mit B8 verbunden. Hier kommt die Wechselspannung aus dem Gerät selber.

http://www.jogis-roehrenbude.de/Roehren-Geschichtliches/Roe- Pruefer/Neuberger-WE252/Gebrauchsanweisung.pdf

/Forum/index.php?t=getfile&id=10617&private=0

Grüße
Karl
Aw: Neuberger W242 Röhrenprüfer [Beitrag #17084 ist eine Antwort auf Beitrag #17078] Mi, 13 Juli 2022 21:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
RS237 ist gerade offline  RS237
Beiträge: 119
Registriert: September 2012
Ort: HH
Hallo,
Danke dür die nützlichen Hinweise.
Der Röhrenprüfer funktioniert jetzt so weit und kann wieder in die Holzbox eingebaut werden.
/Forum/index.php?t=getfile&id=10620&private=0
Nächster Schritt ist nun das Gehäuse neu zu beziehen.
Der alte Papierbezug war sehr zerrissen und teilweise nicht mehr vorhanden.
/Forum/index.php?t=getfile&id=10619&private=0
Hat jemand Erfahrung mit dem Beziehen der Holzbox?
Oder weiss jemand, wo man so einen dünnen genarbten Bezugsstoff (Nappaleder) oder Papier her bekommt?

Gruss
H.peter
Aw: Neuberger W242 Röhrenprüfer [Beitrag #17085 ist eine Antwort auf Beitrag #17084] Mi, 13 Juli 2022 21:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ocean-boy 204 ist gerade offline  ocean-boy 204
Beiträge: 493
Registriert: August 2012
Hallo,

z.B. hier:
https:// www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid=p2334524.m570.l 1311&_nkw=nappaleder+meterware&_sacat=0&LH_Title Desc=0&_catref=1&_sop=1&_oac=1

M.f.G.
Aw: Neuberger W242 Röhrenprüfer [Beitrag #17086 ist eine Antwort auf Beitrag #17085] Mi, 13 Juli 2022 22:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Radio-aktiv ist gerade offline  Radio-aktiv
Beiträge: 336
Registriert: August 2014
Hallo,

eindeutig vintage Kunstleder in schwarz würde ich sagen.

https://www.ebay.de/itm/254890847803?hash=item3b58adae3b:g:Y 3sAAOSwqAFgQjW~&amdata=enc%3AAQAHAAAAoJrPVcceJe5ZZqHObZc %2Bji96CCWxDxLHGORGzV8k0YbrwwfE6mg5%2BhPIOxElyyA4XOjlkRfFmTG Mo9DQt8335ZDjA6jjiRxMoercSTuHg%2FMVqRV6YQBwLtrnMP6Zlt%2FVHkU 4DB1ytC0%2BxcpuiXFEZGoyKQSy%2B91vkaL5rmCTDfFQ2AW5cYVtKcHqgId OhU8cLhRkDB4ZbiWEnhIvj5cgRfo%3D%7Ctkp%3ABk9SR8L4ppS_YA

https://www.ebay.de/itm/275142786012?hash=item400fc9bbdc:g:j rYAAOSwNJ9h9ACK&amdata=enc%3AAQAHAAAA0B3UXesP15For%2F2Cc yYLdM1tA4Q6e%2FHn1H68Lnj%2F3V2a%2FuqxD19tPAfAVc5t3%2BKiMQ62z gte2VXTpnvGq2nyHIUuUuEaO0qkXBWV7LYDbQ0o7VSqLS3tGvfnTQqQsf6zJ w%2BoTxCQU6g43r1BaGRfUg1dvTH7aUbngIBNof3Zb2bUKYRFFvnVri3WCC0 GvGHxbGNv4yJX%2BNFAK3ooAD8TRB2BkkWwrtBwQMgvu%2F4v9rD19PvbM1R F%2BMuUGcDFhS2kCSQ743gRZhzP8rUc%2FZZmXRY%3D%7Ctkp%3ABlBMULyH kpS_YA

Grüße
Karl
Aw: Neuberger W242 Röhrenprüfer [Beitrag #17087 ist eine Antwort auf Beitrag #17086] Mi, 13 Juli 2022 23:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Radio-aktiv ist gerade offline  Radio-aktiv
Beiträge: 336
Registriert: August 2014
Anleitungen zum beziehen gibt es im Internet.

z.B. hier: https://www.musiker-board.de/threads/box-mit-kunstleder-bezi ehen.157311/

Das verschweißen der Kanten würde ich vorher erst einmal ausprobieren.

Allgemein:

https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&hl=de&a mp;sxsrf=ALiCzsbMQH_xMfhk23Ez643fGEcZO8uYkg:1657745053235&am p;q=box+kunstleder+beziehen&spell=1&sa=X&ved=2ah UKEwjNs5rI3fb4AhXiQPEDHeTIAFoQBSgAegQIARA3&biw=1920& bih=927&dpr=1

Eine alte Tür habe ich Anfang des Jahres auf der Innenseite zur Wohnung mit Kunstleder überzogen. Mehr zum Spaß eigentlich. Die Tür wird erneuert, wenn das Treppenhaus fertig renoviert ist. Das Kunstleder habe ich umgeschlagen und angetackert oder auch mit sehr feinen Nägeln genagelt. Geklebt wurde hier nichts.

/Forum/index.php?t=getfile&id=10621&private=0

/Forum/index.php?t=getfile&id=10622&private=0


Viel Erfolg. Ich würde mich über ein Foto (oder mehrere) vom Ergebnis freuen.


Grüße
Karl
Aw: Neuberger W242 Röhrenprüfer [Beitrag #17109 ist eine Antwort auf Beitrag #17087] Sa, 23 Juli 2022 21:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
RS237 ist gerade offline  RS237
Beiträge: 119
Registriert: September 2012
Ort: HH
Hallo zusammen,
Ich habe jetzt eine Folie gefunden und verarbeitet.
Es handelt sich um eine Autofolie mit Ledernarbung.
https://www.ebay.de/itm/272620769705?ul_noapp=true
Das Ergebnis kann sich meiner Meinung nach sehen lassen.

/Forum/index.php?t=getfile&id=10641&private=0
/Forum/index.php?t=getfile&id=10642&private=0
/Forum/index.php?t=getfile&id=10643&private=0

Gruss
H.Peter
Aw: Neuberger W242 Röhrenprüfer [Beitrag #17110 ist eine Antwort auf Beitrag #17109] So, 24 Juli 2022 09:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Radio-aktiv ist gerade offline  Radio-aktiv
Beiträge: 336
Registriert: August 2014
Hallo,

das ist sehr schön geworden. Scheint genau das richtige Material zum Beziehen zu sein. Was mich noch interessiert. Wurden die Beschläge entfernt beim beziehen und nachher wieder neu angenietet oder ging das so, ohne abmontieren?

Grüße
Karl
Aw: Neuberger W242 Röhrenprüfer [Beitrag #17112 ist eine Antwort auf Beitrag #17110] So, 24 Juli 2022 11:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
RS237 ist gerade offline  RS237
Beiträge: 119
Registriert: September 2012
Ort: HH
Hallo,
Die Beschläge müssen zum Beziehen alle abmontiert werden.
Das rohe Gehäuse habe ich gespachtelt und abgeschliffen.
Zur Befestigung der Beschläge wurden damals Spaltnieten (Zweispitznieten) verwendet, die heute noch im Bereich Sattlerei zu bekommen sind.
/Forum/index.php?t=getfile&id=10644&private=0
Zur besseren Befestigung der Nieten habe ich auf der einen Seite Unterlegscheiben verwendet.
/Forum/index.php?t=getfile&id=10646&private=0

Gruss
H.Peter
Aw: Neuberger W242 Röhrenprüfer [Beitrag #17113 ist eine Antwort auf Beitrag #17112] So, 24 Juli 2022 12:35 Zum vorherigen Beitrag gehen
adminHTS ist gerade offline  adminHTS
Beiträge: 140
Registriert: Juni 2012
Ort: München

Administrator
Mein Kompliment, schöne Arbeit.

Gruß H.-T. Schmidt
Vorheriges Thema: Steckfeld Stiften Neuberger 370
Nächstes Thema: KOSTENLOSE Service-Unterlagen für Meßgeräte!
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Aug 07 18:52:45 CEST 2022