Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Kommerzielle Geräte » Kommerzielle Geräte » Funkhorchempfänger b (Wie bekommt man den unteren Einschub des Gerätes ausgebaut)
Funkhorchempfänger b [Beitrag #17670] Fr., 28 April 2023 10:08 Zum nächsten Beitrag gehen
Josef Bungartz ist gerade offline  Josef Bungartz
Beiträge: 7
Registriert: April 2016
Ort: Rhein-Siegkreis Nähe Bon...
Um Zugang zu den verharzten Reglern für Bandbreite und Lautstärke zu bekommen, müsste der untere Einschub des Gerätes ausgebaut werden.
Ein Zugring zum herausziehen ist ja bereits vorhanden.Alle in Frage kommenden Schrauben habe ich bereits gelöst, aber der Einschub hängt noch irgendwo fest. Muss auch der VFO Knopf mit der Kurbel dafür entfernt werden ?
Vielleicht kann mir einer der geschätzten Kollegen helfen.?Außer der Druckschrift D1053 /5 gibt es wohl auch keine Literatur für das Gerät
Aw: Funkhorchempfänger b [Beitrag #17713 ist eine Antwort auf Beitrag #17670] Sa., 13 Mai 2023 00:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anode ist gerade offline  Anode
Beiträge: 1232
Registriert: Juni 2012
Ort: Riemerling

Die Beschreibung auf dieser Seite hier https://www.kriegsfunker.com/radios/Fu_H_E_b.html hilft nicht weiter? Angeblich kann man den Einschub mit dem Handgriff herausziehen.

Dirk Becker / Anode
Aw: Funkhorchempfänger b [Beitrag #17714 ist eine Antwort auf Beitrag #17713] Sa., 13 Mai 2023 09:36 Zum vorherigen Beitrag gehen
Josef Bungartz ist gerade offline  Josef Bungartz
Beiträge: 7
Registriert: April 2016
Ort: Rhein-Siegkreis Nähe Bon...
Hallo lieber Kollege,

Danke für Deine Mail!
Leider hilft mir Dein Hinweis auf diese Seiten nicht mein Problem zu lösen.
Der untere Einschub geht bei mir trotz lösen aller unteren Befestigungsschrauben nicht heraus zu ziehen.
Einfach am Ring heraus ziehen geht nicht.
Ich muss mir das noch einmal genau ansehen, vielleicht komme ich dann auf den „Trichter“
Nochmals vielen Dank!

Schöne Grüße, Josef
Vorheriges Thema: 220 V über "Spannungsgleichhalter"
Nächstes Thema: Generatorwagen der Sendeeinheit Emil WW2
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di. Juni 25 12:58:28 CEST 2024