Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Magische Augen und mehr » Röhren, Transistoren und Bauelemente » Sind Trioden lichtempfindlich? (Photosensitivität bei Trioden? (Aus dem EEVblog-Forum))
Sind Trioden lichtempfindlich? [Beitrag #17888] Mo., 09 Oktober 2023 14:26 Zum nächsten Beitrag gehen
Funkendompteur ist gerade offline  Funkendompteur
Beiträge: 96
Registriert: April 2014
Ort: München
Hallo werte Experten der Röhrentechnik,

im australischen EEVblog-Forum
https://www.eevblog.com/forum/projects/questions-on-vacuum-t riode-behavior/
kam u.a. die Frage auf warum eine Triode im Betrieb auf Lichteinstrahlung
(Taschenlampe) mit ca. 0,5% Anodenstromanstieg reagiert.

Ist das normal?
Gibt es eine Erklärung dafür?

Mit besten Grüßen,
Michel
Aw: Sind Trioden lichtempfindlich? [Beitrag #17894 ist eine Antwort auf Beitrag #17888] Mi., 11 Oktober 2023 20:51 Zum vorherigen Beitrag gehen
Funkendompteur ist gerade offline  Funkendompteur
Beiträge: 96
Registriert: April 2014
Ort: München
Hallo,

....nein, Trioden sind nicht lichtempfindlich.
Das Verhalten konnte mit weiteren Röhren des selben Typs nicht reproduziert werden.

Mit besten Grüßen,
Michel
Vorheriges Thema: Bezugspunkt für die Messung der Anodenspannung einer Röhre
Nächstes Thema: ITT OC 401
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di. Juni 25 14:50:58 CEST 2024