Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Magische Augen und mehr » Röhren, Transistoren und Bauelemente » Elko Kapazitäten (Umrechnung Kapazitäten Kondensatot)
Elko Kapazitäten [Beitrag #18164] So., 24 März 2024 17:07 Zum nächsten Beitrag gehen
Bernd_S ist gerade offline  Bernd_S
Beiträge: 87
Registriert: Januar 2014
Ort: Schwangau
Hallo,
ich habe bei einem alten (60er Jahre) 9 V Taschen Transistorradio das Problem, daß 2 Elkos hinüber sind.
Die angegebenen Kapazitäten sind 5MF und 10 MF, jeweils 10V.
Nur zur Sicherheit:
übersetze ich das richtig mit 10µF und 5(bzw. 4,7)µF ???

Danke
Bernd
Aw: Elko Kapazitäten [Beitrag #18165 ist eine Antwort auf Beitrag #18164] So., 24 März 2024 19:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
DG9LX ist gerade offline  DG9LX
Beiträge: 14
Registriert: Juli 2014
Ort: Schacht-Audorf
Moin Bernd,

du liegst da richtig. Die anderen Kondensatoren 4,7µF und 10µF mit den entspechenden Spannungen sind richtig.

Gruß Kalle
Aw: Elko Kapazitäten [Beitrag #18166 ist eine Antwort auf Beitrag #18165] So., 24 März 2024 20:28 Zum vorherigen Beitrag gehen
Bernd_S ist gerade offline  Bernd_S
Beiträge: 87
Registriert: Januar 2014
Ort: Schwangau
Super Smile Danke!
einen passenden hatte ich noch. Den hab ich schon ersetzt.
(den konnte ich in die Hülle des Originalen reinpfriemeln Smile )
Das hat schon viel gebracht.
Die anderen hab ich bestellt .... heisst warten auf die Post Smile
Den Alten hab ich in ausgebautem Zustand nachgemessen.
Dar war nicht mehr viel Kapazität übrig.
(soll 5µF -> ist 0,007µF)

Grüße
Bernd

[Aktualisiert am: So., 24 März 2024 21:18]

Den Beitrag einem Moderator melden

Vorheriges Thema: Suche nach Datenunterlagen
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So. Mai 26 01:17:10 CEST 2024