Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Röhrenradios und andere alte Empfänger » TV und Video » Philips/Fluke PM 5515-T (Diverse Fragen)
Aw: Philips/Fluke PM 5515-T [Beitrag #8117 ist eine Antwort auf Beitrag #8106] So, 23 August 2015 23:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
Anode ist gerade offline  Anode
Beiträge: 1159
Registriert: Juni 2012
Ort: Riemerling

Ja, das ist ein Bildmustergenerator.
Das Gerät ist von 1991 und scheint in Deutschland entwickelt zu sein. Die englische Version ist an jeder Ecke im Internet zu haben, siehe z.B. PM5515 PM5516 PM5518. Die deutsche Anleitung hat es wahrscheinlich gegeben, aber im Internet finde ich sie nicht.
Der PM5518 scheint die Dreinorm-Variante inkl. Secam zu sein?

Viele Grüße

Dirk


Dirk Becker / Anode

[Aktualisiert am: So, 23 August 2015 23:38]

Den Beitrag einem Moderator melden

 
Gelesene Nachricht icon2.gif
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Vorheriges Thema: Kuba Festival F28K
Nächstes Thema: Graetz F5 - erstes Graetz Fernsehgerät aus echter Serienfertigung
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Sep 26 06:29:03 CEST 2021