Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Magische Augen und mehr » Röhren, Transistoren und Bauelemente » Unbekannte Röhre AC20 (ggf. eine Notproduktion von TeKaDe)
Unbekannte Röhre AC20 (ggf. eine Notproduktion von TeKaDe) [Beitrag #8680] Sa, 07 November 2015 02:42 Zum vorherigen Beitrag gehen
PaSo ist gerade offline  PaSo
Beiträge: 43
Registriert: August 2015
Ort: München

Hallo,

wer kennt weitere Daten der Röhre AC20 von TeKaDe?

Die Röhre scheint eine Notproduktion zu sein. Ob die Röhre auch von TeKaDe produziert wurde, kann ich nicht sagen. Der Belag um die Röhre ist jedoch sehr unregelmäßig, ggf. wurde dieser Nachträglich aufgebracht.

Die Röhre verfügt über einen 8pol. Außenkontaktsockel, wird mit 4 Volt indirekt geheizt und ist wohl eine NF-Triode.

Weitere Bilder:
https://www.sokoll-technologies.de/Museum/Auto/Typen/AC20.html

index.php?t=getfile&id=4460&private=0

index.php?t=getfile&id=4461&private=0
 
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Vorheriges Thema: Versuchsmuster DL15 von Lorenz
Nächstes Thema: Kathodenstrahlröhre von 1939, Typ AEG HR1/60/0,5 aus dem Oszilloskop EO1/60/5
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mi Feb 19 15:06:56 CET 2020