Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Kommerzielle Geräte » Messtechnik » Philips PM 6303
Aw: Philips PM 6303 [Beitrag #8874 ist eine Antwort auf Beitrag #8758] Do, 24 Dezember 2015 02:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
Getter
Beiträge: 1835
Registriert: Juli 2012
Ort: In Hör-Reichweite der au...
Zeigt er wirklich falsche Werte an - oder sind vielleicht die Kondensatoren schlecht, waren es ältere Papier-Cs ? (wie beispielsweise der abgebildete !)

Wenn auch bei Kunstfolien-Cs (Styroflex, MKS, FKP, TFF, etc., etc.) durchgängig falsche Werte angezeigt werden, dann ist von nötiger Neu-Kalibrierung oder Reparatur auszugehen, sonst möglicherweise nicht.

Grüße aus HH !
 
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Vorheriges Thema: seltenes DDR-Antennenmeßgerät
Nächstes Thema: Mechanik des Messgenerator 2039 B
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Sep 26 08:36:27 CEST 2021