Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Altes und Neues » Historisches » Kommissbrot - Philips Philetta (Literaturhinweis)
Kommissbrot - Philips Philetta [Beitrag #10182] Sa., 10 September 2016 00:11 Zum vorherigen Beitrag gehen
Anode ist gerade offline  Anode
Beiträge: 1232
Registriert: Juni 2012
Ort: Riemerling

Hallo zusammen,

die Philips Philetta in ihrer Urversion BD204 bzw. BD208 wird (heute) gerne "Kommissbrot" genannt. Man bezeichnet damit eigentlich ein kleines Brot, dass der Form der Urphiletta wohl recht nahe kommt. Der Vergleich kommt wohl aus dem zweiten Weltkrieg, wo die Philetta bei vielen (besser gestellten) Soldaten im Gepäck zu finden war.
Ich habe jetzt schon länger gesucht, wo dieser Name "Kommissbrot" zum ersten Mal erwähnt wird, habe jedoch nur neuere Literatur gefunden.
Wer hat einen Hinweis, wo man den Begriff Kommissbrot für die Ur-Philetta in der zeitgenössischen Literatur (1940er/1950er Jahre) findet?

Viele Grüße

Dirk


http://85.144.220.212/nvhr/thumbs/Philips_204U.jpg


Dirk Becker / Anode
 
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Vorheriges Thema: Wer kennt diesen russischen Hersteller?
Nächstes Thema: Patent Reflexempfänger
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di. Feb. 27 08:01:17 CET 2024