Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Altes und Neues » Historisches » Kommissbrot - Philips Philetta (Literaturhinweis)
Aw: Kommissbrot - Philips Philetta [Beitrag #10783 ist eine Antwort auf Beitrag #10782] Mi., 11 Januar 2017 00:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
Miro ist gerade offline  Miro
Beiträge: 674
Registriert: August 2012
Ort: München

Hallo Dirk,

betrachte das Kommissbrot als "nur" sprichwörtlich zur Philetta BD 203/204 . So gibt es bei uns Radiosammler noch folgende Vergleiche und Spitznamen die Du und unsere Leser kennen.
Dazu gehören: D-Zug, Rotkäppchen, Bratpfanne, Ei, Schinken, Gotisches Kirchenfenster, Sonnenblume, Brikett, Katzenkopf, Herr im Frack, Roter Korsar, Beichtstuhl, Sanssouci, Schlittschuh, Spitzkühler, Goebbelsschnauze, Schneewittchensarg und natürlich Kommissbrot.
Da gibt es keinerlei wissenschaftliche Hinweise auf diese Namen, es ist "nur" bildlich und Umgangssprachlich.

Hoffe etwas geholfen zu haben.

Grüße

Michael
 
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Vorheriges Thema: Wer kennt diesen russischen Hersteller?
Nächstes Thema: Patent Reflexempfänger
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sa. Apr. 13 05:45:56 CEST 2024