Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Röhrenradios und andere alte Empfänger » Audiotechnik, Phono- und Bandgeräte » Dual EDS 1000 Probleme (Suche Dual Experten)
Dual EDS 1000 Probleme [Beitrag #11182] Mo, 17 April 2017 12:33 Zum vorherigen Beitrag gehen
weserbergland ist gerade offline  weserbergland
Beiträge: 26
Registriert: Mai 2014
Hallo,
bezüglich einer EDS 1000 Reparatur habe ich folgende Problematik. Der Antieb lässt sich nicht einwandfrei nach Herstellangaben abgleichen.
Ich habe eine ½ Hz Problematik, d.h. mit jeder Umdrehung bei 33 Rpm ruckt der Antrieb ein wenig, im Stroboskop ist das ca. ein Teilstrich.
Bei der im Antrieb gemessenen Stromaufnahme (ca. 50mA) bedeutet es, das diese um ca. 10-15mA bei optimal möglichen Abgleich nach Service Manual schwankt und nicht wie von Hersteller vorgeschrieben um ca. 1mA .
Wenn ie Antriebsstränge (R11 R14 R18) auf minimale Schwankungen der Stromaufnahme abgeglichen werden, kann der Effekt minimiert werden und die Stromaufnahme des Antriebs schwankt dann um ca. 5mA. Die Oszillogramme Bild 3 bzw. Bild 7 sehen dann aber richtig übel aus. Alle Regler (R11 R14 R18) lassen annähernd gleiche Auswirkungen auf dem Oszilloskop erkennen, dh. die Funktionalität derselben sollte gegeben sein. Ich gleiche also gegen einen mir bis jetzt unbekannten Effekt an.
Rahmenbedingungen sind:
- Dual 701 der ersten Generation
- EDS 1000 Variante mit Anlaufrelais
- Alle Elkos neu
- Alle Trimmer neu
- T8 defekt und ersetzt
- OP 709 ersetzt
- R5 Betriebsspannung 15V ok.
- R15 max. Anlaufstrom 320mA ok.
- R16 Hallstromsymmetrie ok.
- Sinterlager und der untere Lagerteller sind mit entsprechenden Schmierstoffen versorgt worden > Rotor lässt sich leicht und ohne partiellen Widerstand drehen
Wer kennt diesen Effekt bzw. wer kann helfen?
Viele Grüße aus dem Weserbergland
Marco Eckner

 
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Vorheriges Thema: Tonbandgerät BG20 "Smaragd"
Nächstes Thema: Motorkondensator Grundig TK830
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: So Nov 29 09:23:58 CET 2020