Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Kommerzielle Geräte » Messtechnik » Russischer Röhrenprüfer L3-1 (Beschreibung und Fehlerbehebung)
Aw: Russischer Röhrenprüfer L1-3 [Beitrag #13110 ist eine Antwort auf Beitrag #12332] So, 23 September 2018 16:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
RS237 ist gerade offline  RS237
Beiträge: 70
Registriert: September 2012
Ort: Henstedt-Ulzburg
Hallo,
ich muss nochmal wegen des Prüfers L1-3 nachfragen.
Da ich leider in der Vergangenen Zeit viel zu tun hatte, komme ich erste jetzt dazu mich mit dem Gerät zu beschäftigen.
Da es sich um ein Gerät der ersten Generation (L1-3) mit Gleichrichterröhren handelt, suche ich auch das entsprechende Schaltbild.
Leider kann ich im Netz nur das L3-3 finden.
Besteht die Möglichkeit von dem L1-3 Unterlagen zu bekommen?
An der Gleichrichterröhre 5Z4 sitzen 2 parallel geschaltete Widerstände, die ziemlich verkohlt aussehen.
Der gemessene Wert über beide Widerstände beträgt 1,9kOhm also 3,8KOhm für jeden einzelnen, wenn das richtig ist.
Ich möchte diese Widerstände gerne ersetzen und brauche die Bestätigung, dass dieser Wert I.O. ist.
/Forum/index.php?t=getfile&id=7502&private=0
/Forum/index.php?t=getfile&id=7503&private=0

Vielen Dank schon mal für die Hilfe.

Gruss
H.-Peter

  • Anhang: IMG_3450.JPG
    (Größe: 529.22KB, 440 mal heruntergeladen)
  • Anhang: IMG_3446.JPG
    (Größe: 521.43KB, 447 mal heruntergeladen)
 
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht icon4.gif
Vorheriges Thema: Prüfsender - 2-Kanal AM-Sender
Nächstes Thema: Trafo Funke W19
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Dez 13 14:02:07 CET 2019