Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Röhrenradios und andere alte Empfänger » Audiotechnik, Phono- und Bandgeräte » Tonköpfe in Grundig Bandmaschinen
Tonköpfe in Grundig Bandmaschinen [Beitrag #12561] Mo., 16 April 2018 19:58 Zum vorherigen Beitrag gehen
wolters ist gerade offline  wolters
Beiträge: 126
Registriert: August 2016
Hallo liebe Forengemeinde Smile

Meine Frau und ich sind schon seit längerem am rätseln um welche Tonkopftypen es sich
bei den Grundigmodellen TK16/819/820/830 handelt.
Diese Tonköpfe werden nicht gelötet sondern gesteckt.
Wir konnten aber bisher im Netz leider nichts darüber finden.

Über Antworten würden wir uns sehr freuen.


Liebe Grüße,

Alex

[Aktualisiert am: Mo., 16 April 2018 19:59]

Den Beitrag einem Moderator melden

 
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Vorheriges Thema: Tonabnehmer-Arm unbekannt
Nächstes Thema: Diskussionsboard zu Eigenbauprojekten
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do. Dez. 01 21:03:59 CET 2022