Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Röhrenradios und andere alte Empfänger » Audiotechnik, Phono- und Bandgeräte » Tonköpfe in Grundig Bandmaschinen
Aw: Tonköpfe in Grundig Bandmaschinen [Beitrag #12570 ist eine Antwort auf Beitrag #12569] Sa, 21 April 2018 19:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
wolters ist gerade offline  wolters
Beiträge: 126
Registriert: August 2016
Hallo Mike Smile

Danke für deine Antwort, das hat endlich mal etwas Licht ins Dunkle gebracht. Very Happy
Dann müssen wir diese kleinen Schätze besonders hüten und die Augen offen halten, wo man so etwas nochmal im halbwegs brauchbaren zustand ergattern kann. Very Happy
Meine Frau und ich finden das Prinzip das man diese Ton und Löschköpfe einfach stecken kann super. Schade das Grundig das nicht weiter fortgeführt hat.


Liebe Grüße,

Alex
 
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Vorheriges Thema: Problem mit Klangregelnetzwerk
Nächstes Thema: Heli K12 Studiobox
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Aug 18 12:37:13 CEST 2022