Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Röhrenradios und andere alte Empfänger » Audiotechnik, Phono- und Bandgeräte » Tonköpfe in Grundig Bandmaschinen
Aw: Tonköpfe in Grundig Bandmaschinen [Beitrag #12573 ist eine Antwort auf Beitrag #12571] So, 22 April 2018 13:33 Zum vorherigen Beitrag gehen
wolters ist gerade offline  wolters
Beiträge: 126
Registriert: August 2016
Hallo Mike,

Ja, das die Ton- und Löschköpfe in der heutigen Zeit wegen ihrer Seltenheit nicht grad günstig sind, können wir uns vorstellen.
Die in unserem TK830 sehen auch noch gut aus und funktionieren auch noch super. Sollte das einmal nicht mehr der Fall sein, müssen wir halt in den sauren Apfel beissen. Da bezahlen wir aber dann lieber die 14Euro+Porto anstatt ein mühevoll zum Leben wiedererwecktes Gerät nur noch zum anschauen in die Ecke zu stellen oder es sogar zu verschrotten.
Aber bis dahin werden noch ein paar Betriebsstunden ins Land ziehen.
Daher war unsere Frage auch mehr eine "nice to know" , als eine Suchanfrage.


Liebe Grüße,

Alex
 
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Vorheriges Thema: Problem mit Klangregelnetzwerk
Nächstes Thema: Heli K12 Studiobox
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Jan 17 20:28:57 CET 2022