Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Röhrenradios und andere alte Empfänger » Radios » Konzertsender der GFGF e.V.
Aw: Konzertsender der GFGF e.V. [Beitrag #13095 ist eine Antwort auf Beitrag #13044] So., 16 September 2018 21:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
hartmut_1 ist gerade offline  hartmut_1
Beiträge: 103
Registriert: Juni 2012
Ort: N 47° 42′ 7", E 7...

Ich muss mich an dieser Stelle korrigieren und zwar zum Thema Oszillator:
Die Änderung 2, die ich vorschlug, ist zwar grundsätzlich ok und erreicht auch das angestrebte Ziel - Quarzbelastung sinkt und Stabilität steigt.

Aber: Wenn der Strom durch den Quarz sinkt, dann sinkt auch der Spannungsabfall an C18||R8 Crying or Very Sad
Diese Spannung steuert aber letztlich auch die Modulatoren.
Wenn also hier weniger Spannung abgegriffen werden kann, kann man dort weniger NF-Pegel einspeisen, ohne zu übersteuern.
Weil das aber dem Sinn der Erfindung widerspricht, ziehe ich den Vorschlag zur Änderung 2 hiermit in aller Form zurück Embarrassed

Änderung 1 aber, die darf getrost - und ohne Folgewirkungen - umgesetzt werden.

Hartmut.

[Aktualisiert am: So., 16 September 2018 21:44]

Den Beitrag einem Moderator melden

 
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Vorheriges Thema: Fragen zum Conbrio (Stern-Radio Berlin)
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr. Dez. 09 06:41:41 CET 2022