Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Röhrenradios und andere alte Empfänger » Unbekannte Firmen und Geräte » Kinoverstärker von 1947 (Wer kennt den Hersteller und das Gerät?)
icon1.gif  Kinoverstärker von 1947 [Beitrag #13058] Fr, 31 August 2018 19:31 Zum vorherigen Beitrag gehen
jotka ist gerade offline  jotka
Beiträge: 3
Registriert: August 2018
Wer kennt diese Firma bzw. dieses Gerät?
Es handelt sich um einen Kinoverstärker der Fa. Ernst Loeffler Funkgerätebau Dresden aus dem Jahr 1947 (30kg schwer; 530 x 480 x 190 mm). Die Röhrenbestückung ist 4 x EF13, 2 x RL12P35, 2 x EZ12 und 1 x RS241. Vorhanden sind nur die beiden RL12P35.
Bisher konnte ich folgendes herausfinden:

- Die EF13 sind alle als Triode geschaltet.
- Die Gitterspannungen der EF13 und RL12P35 sind separat einstellbar.
- Die erste EF13 wird nicht mit Wechselstrom geheizt.
- Die vierte EF13 steuert die Gegentakt-Endstufe (2 x RL12P35) in Kathodyn-Schaltung an.
- Der Ausgangsübertrager hat sekundärseitig Wicklungen für Lautsprecher mit 5, 10, 15 sowie 200, 500 und 1000 Ohm Impedanz.
- Der Netztrafo (ca. 150 W) liefert die Anodenspannung, 4V, 6,3 V, 12,6 V.
- Die Anodenspannung wird von einer EZ12 gleichgerichtet. Zwei Kondensatorblöcke aus je 5 x 2µF Wickelkondensatoren und eine Siebdrossel übernehmen die Siebung.
- Ein weiterer Trafo (ca. 50 W) erzeugt 2 x 6V. Diese Spannungen werden auf außen befindliche Klemmen geführt.

Offene Fragen:
- Die Gitterspannungserzeugung. Es ist ein Selengleichrichter verbaut, der hierbei evtl. eine Rolle spielt.
- Die Aufgabe der Röhre RS241?
- Wer hat ein solches oder ähnliches Gerät schon einmal gesehen?
- Welche Ratschläge gibt es zur weiteren Verwendung des Gerätes? Ersatzteilgewinnung oder Verkauf im Ganzen?

/Forum/index.php?t=getfile&id=7429&private=0/Forum/index.php?t=getfile&id=7430&private=0/Forum/index.php?t=getfile&id=7437&private=0/Forum/index.php?t=getfile&id=7438&private=0
  • Anhang: P1080162.JPG
    (Größe: 1.60MB, 818 mal heruntergeladen)
 
Gelesene Nachricht icon1.gif
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Vorheriges Thema: Unbekantes altes Mikrofon
Nächstes Thema: Schalmei Lautsprecher, Robert Schmolinsky, Berlin
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mi Aug 12 00:09:38 CEST 2020