Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Röhrenradios und andere alte Empfänger » Audiotechnik, Phono- und Bandgeräte » Problem Grundig TK47b (Rechterkanal "heult")
Problem Grundig TK47b [Beitrag #13069] Sa, 08 September 2018 15:06 Zum vorherigen Beitrag gehen
wolters ist gerade offline  wolters
Beiträge: 126
Registriert: August 2016
Hallo liebe Forengemeinde,

Ich stehe kurz vor abschluss der Restauration eines Grundig TK 47b.

Jetzt habe ich leider das Problem, das wenn ich mit dem rechten Mikrofonkanal etwas aufnehmen will, nur ein "heulen" bekomme. Das heulen setzt ein,wenn ich den Aussteuerungsregler über 50% aufdrehe und scheint nur den rechten Kanal zu betreffen.
Je weiter ich den Regler aufdrehe desto hochfrequenter wird es. Die Wiedergabe funktioniert sowohl links als auch rechts ohne Probleme.
Mikrofone habe ich auch schon durchgetausch und der linke Kanal zeigt diesen Fehler nicht. Nur rechts bleibt das Mikrofon stumm und dieses "heulen" tritt auf.

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?

Über Antworten würde ich mich sehr freunen.

Edit: Das "heulen" wird zu einem tiefen Brummen. Hatte das falsch in erinnerung als ich den Beitrag verfasst habe.


Liebe Grüße,

Alex

[Aktualisiert am: Sa, 08 September 2018 16:22]

Den Beitrag einem Moderator melden

 
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Vorheriges Thema: AEG Magnetophon R64 - Teil 2 - Bilder
Nächstes Thema: BG19 - Umstellung von C- auf CH-Band
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sa Jan 22 06:36:03 CET 2022